Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Newsletter
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

12. Fliegerhorstlauf Köln-Wahn - Die Läufer scharen schon mit den Füßen
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Lauf um den Fliegerhorst-Pokal >> Artikel

11.03.2014  

 
 

Auf die Plätze - Los! Start zum Fliegerhorstlauf-Wahn


Die Läufer scharen schon mit den Füßen
 
Die Bundeswehr (Kommando Unterstützungsverbände Luftwaffe im Fliegerhorst WAHN) als Veranstalter kann gar nicht anders - Die Läuferinnen und Läufer lieben ihn, wollen ihn und bekommen ihn auch - den Fliegerhorstlauf-Wahn. Morgen fällt der Startschuss zur 12. Auflage. Und die Teilnehmer machen auch ordentlich Druck, bereits 256 Voranmeldungen liegen vor, dass sind 100 mehr als im Vorjahr. Das Orgateam wird's freuen und ehrlich gesagt, haben sie den großen Zuspruch auch verdient.
 
Um 13:30 Uhr werden die Teilnehmer den Start auf der Sportanlage in der Kaserne des Fliegerhorst Wahn verlassen. Mitlaufen können sowohl Staatsdiener als auch Zivilisten. Eine 10 Kilometer lange Strecke führt die Läuferinnen und Läufer dann über die Strecke, bevor es zurück auf die Sportanlage zum Ziel geht. Das leicht dezent wellige Profil und die sehr abwechslungsreiche Streckenführung sorgen für viel Kurzweil.
 
Anschließend findet für alle Teilnehmer eine Siegerehrung statt. Wer eine Stehparty oder Holzbänke als Sitzgelegenheit vermutet, wird eines Besseren belehrt. Hier weiß man Gastfreundschaft groß zu schreiben. Bei Kaffee und Kuchen an gedecktem Tisch lässt man im Offiziers-Heim den Lauf noch mal Revue passieren und ehrt die Schnellsten mit Pokalen. Am Ende darf jeder eine Urkunde zur Erinnerung mit nach Hause nehmen.
 
 
 
    Die komplette Ausschreibung: Fliegerhorstlauf.pdf




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben