Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

15. Kölner Bank UniLauf am 4. Juni - "Dem Geist Beine machen"
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Uni-Lauf >> Artikel

06.05.2014  

 
 
 
   
 
   
Jetzt anmelden zum Kölner Bank UniLauf 2014!
 
Unter dem Motto "Dem Geist Beine machen" veranstaltet der Universitätssport Köln bereits zum 15. Mal den Kölner Bank UniLauf. Der traditionelle Lauf "Rund um den Aachener Weiher" findet in diesem Jahr am Mittwoch, dem 04. Juni statt.
 
Insgesamt werden wieder rund 2.500 Läuferinnen und Läufer für den Kinderlauf über 1 Kilometer (16.30 Uhr), den 5 KM-FunRun (17.30 Uhr), den 10 KM-Toplauf (18.30 Uhr) und den 10 KM-Fitnesslauf (19.30 Uhr) erwartet.
 
Mit einer Höhendifferenz von 18 Metern pro Runde gilt der UniLauf als Deutschlands schwierigster innerstädtischer Berglauf. Deshalb gibt es auch eine gesonderte Bewertung, bei der die Kölner Bank die schnellste Frau und den schnellsten Mann mit einem Preis und einem gepunkteten Bergtrikot auszeichnet.
 
 
Besondere Spannung versprechen die beiden großen "Mitmach-Teamwertungen", die von Köln Alumni - Freunde und Förderer der Universität zu Köln e.V. - unterstützt werden. Das Team, das bei allen Wettbewerben zusammengenommen die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer ins Ziel bringt, erhält 500 Euro. Für Kinder geht es in diesem Jahr wieder um die KIDS-Teamwertung, bei der insgesamt 600 Euro für die teilnehmerstärksten Grundschule oder Vereine ausgelobt werden. Das KIDS-Lauf-Team mit den meisten Finishern erhält 300 Euro für ein Förderprojekt, dem zweitplatzierten Team winken 200 Euro und dem dritten Team immerhin noch 100 Euro.
 
Für beste Live-Unterhaltung und Stimmung an der Strecke sorgen die Sambaband "Ara Macao", die Bigband der Uni Köln "The Swingcredibles" sowie der am höchsten Punkt der Strecke positionierte Alphornist Mitch Höhler.
 
 
    Anmeldungen sind nur bis zum 25.05.2014 ausschließlich unter www.unilauf.de  möglich. Nachmeldungen können aus Kapazitätsgründen nicht mehr angenommen werden.




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben