Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

17.500 Läuferinnen und Läufer beim HRS BusinessRun Cologne
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Business Run Cologne >> Artikel

15.08.2014  

 
 
 
Größter Firmenlauf in NRW restlos ausgebucht ++ 2.500 laufbegeisterte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mehr als im Vorjahr ++ Über 1.000 aktive Firmen ++ Startschuss des ersten Startblocks: Donnerstag, 21. August um 18:00 Uhr ++ Ehemaliger Weltklasseturner Eberhard Gienger überbringt Startschusspistole aus der Luft ++ Charity-Aktion "BusinessRun-Heroes" spendet 10.000 EUR ++ Liveauftritt von Deutschlands bester Showband "The Westbunch" im Rahmenprogramm
 
Der größte Firmenlauf in Köln und NRW ist erneut restlos ausgebucht. 17.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden am 21. August in 3er Teams auf die 5,4 km lange Laufstrecke rund um das RheinEnergieStadion gehen. Damit ist der HRS BusinessRun Cologne nach dem Köln Marathon die bedeutendste Laufveranstaltung Kölns und zählt zu den Top-3-Firmenläufen in Deutschland.
 
Die Startschusspistole kommt in diesem Jahr aus der Luft. Der ehemalige Weltklasseturner Eberhard Gienger wird mit einem Fallschirmsprung die Pistole für den Startschuss zum siebten HRS BusinessRun Cologne an Ulrich Hauschild, Mitglied der Geschäftsleitung bei Titelsponsor HRS übergeben. Weitere Startschüsse zu den einzelnen Blockstarts geben Kai Lucius, Geschäftsführer der BusinessRun Veranstaltungs GmbH, TV-Moderatorin Laura Wontorra sowie Schauspielerinnen und Schauspieler Martina Servati, Nicole Mieth, Tatjana Kästel, Henrike Fehrs, Mickey Hardt, Daniel Fritz, Jo Weil, Marc Barthel, Sascha Pederiva und Sebastian Schlemmer aus den bekannten TV-Formaten "Verbotene Liebe" und "Alles was zählt".
 
Nach dem Zieleinlauf im RheinEnergieStadion ist zudem noch lange nicht Schluss. Um 20:20 Uhr überreicht der Veranstalter in Kooperation mit dem Titelpartner HRS einen Spendenscheck in Höhe von insgesamt 10.000 EUR im Rahmen der Charity-Aktion "BusinessRun Heroes" an die lokalen Partner Scherz e.V., der Sack e.V., die DKMS, die Kölner Grün Stiftung und die Stiftung Stadtgedächtnis. Um 20:30 Uhr findet die offizielle Siegerehrung statt.
 
Ab 21:00 Uhr wird eine der erfolgreisten deutschen Showbands "The Westbunch" im BusinessRun-Village auf den Stadionvorwiesen für ausgelassene Stimmung sorgen. Anschließend findet noch Kölns größte AfterWork-Party im RheinEnergieStadion statt.
 
 
    www.business-run-cologne.de




__________________________________
Autor und Copyright: Miriam Sommer für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben