Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Newsletter
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Sieger des KVB Dauerlauf im Severinsviertel feiern im Colonia-Express
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> KVB Dauerlauf im Severinsviertel >> Artikel

15.04.2015  

 
 

Siegerparty im Colonia-Express für die Sieger des KVB Dauerlauf im Severinsviertel

 
Bei Laufveranstaltungen gibt es meist im Anschluss des Wettbewerbes eine Siegerehrung, wobei oftmals nur die jeweils ersten drei Gesamtsieger gekürt werden. Beim KVB Dauerlauf im Severinsviertel darf man sich das so allerdings nicht vorstellen.

 
   
Während bei Laufveranstaltungen meist nur an der Spitze des Läuferfeldes die Sieger ausgemacht werden, und im Rahmen der Siegerehrung kurz Aufmerksamkeit geschenkt bekommen, kommen beim KVB Dauerlauf im Severinsviertel auch die jeweiligen Altersklassen auf ihre Kosten. Ältere Semester haben somit auch die Chance zu zeigen, dass sie immer noch gut sind und in ihrem Bereich entsprechend zum Sieg laufen können. Und somit bekommen neben den jeweils drei Gesamtsiegern auch die ersten 3 der Altersklassen lukrative Sachpreise.
 
Doch bei der Ehrung am Veranstaltungstag allein bleibt es nicht, denn beim KVB Dauerlauf im Severinsviertel werden die Gesamtsieger und Altersklassensieger im nachhinein noch mal zu einer großen Party eingeladen. Dank des Sponsors KVB wird dann im Colonia Express - im Volksmund auch liebevoll Samba-Express genannt - erst richtig gefeiert. Sie werden dann über das Schienennetz der KVB durch halb Köln gefahren. Speisen und Getränke sind natürlich inklusive.
 
Erst laufen, gewinnen, sich ehren lassen und dann eine eigene Siegerparty durch halb Köln. Das gibt es nur beim KVB Dauerlauf im Severinsviertel.
 
 
    www.dauerlauf.de
 
www.kvb-koeln.de
 
Colonia-Express




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln
Fotos: Copyright und Genehmigt von Pressestelle der KVB

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben