Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Newsletter
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

KVB Dauerlauf im Severinsviertel - Reissdorf-Kölsch und Prinzen-Garde Köln
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> KVB Dauerlauf im Severinsviertel >> Artikel

17.04.2015  

 
 

 Prinzen-Garde Köln 1906 e.V.

 
Finisher-Party nach Kölscher Art
Reissdorf-Kölsch und Prinzen-Garde Köln 1906 e.V.
 
Man hat sich wochenlang vorbereitet, gekämpft und beim KVB Dauerlauf im Severinsviertel seinen ersten Volkslauf erfolgreich absolviert, oder als Wiederholungsteilnehmer die Strecke in persönlichen Bestzeit absolviert? Das muss gebührend mit einem Kölsch gefeiert werden! Bei der urkölschen Laufveranstaltung in der Kölner Südstadt ist das Tradition und bei denjenigen, wo es läuferisch mal nicht so gut geklappt hat, werden bei der Finisher-Party zum Trösten einfach mit an die Hand genommen.
 
In diesem Jahr wird die Prinzen-Garde Köln 1906 e.V. beim 31. KVB Dauerlauf im Severinsviertel dafür sorgen, dass die Läufer das von Reissdorf gesponserte Bier bekommen. Ganz vorne am Zapfhahn steht der Reiterkorpsführer Hermann Sauer mit seinen Reitern und anderen Mitgliedern der Prinzen-Garde. Während andere Prinzen-Gardisten selbst laufen bereiten die Helfer das Bier für die Finisher des Laufes vor.
 
Zum Kölsch wird es natürlich auch noch alkoholfreie Getränke geben. Ebenso zur Tradition gehört auch eine Portion Erbsensuppe. Getränke und Essen sind im Startpreis mit inbegriffen. Die Bons hierfür befinden sich in den Startunterlagen.
 
Finisher-Party nach dem Lauf - Kraft tanken mit Ebsensuppe und Reissdorf-Kölsch
 
 
    www.dauerlauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln
Foto: Privat; Prinzen-Garde Köln 1906 e.V.

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben