Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Uni läuft! Bestes Wetter und sensationelle Ergebnisse
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Uni-Lauf >> Artikel

17.06.2015  

 
 

Start zum Fitnesslauf über 10 Kilometer

 
Uni läuft! Bestes Wetter und sensationelle Ergebnisse
 
Perfektes Laufwetter bei herrlichem Sonnenschein und idealen Temperaturen brachten auch in diesem Jahr wieder über 2.000 Läuferinnen und Läufer an den Start. Insgesamt wagten sich 2174 Teilnehmer beim 16. Kölner Bank UniLauf auf die anspruchsvolle Strecke rund um den Aachener Weiher, begleitet durch zahlreiche Zuschauer und eine einmalige Atmosphäre.
 
Den TOP-Lauf über 10 km dominierten Maike Schön aus Köln und Eyob Solomun von der SG Wenden. Beide erzielten auf der bei strahlendem Sonnnenschein und optimalen Bedingungen sehr gute Zeiten und konnten auch die traditionell hart umkämpfte Bergwertung für sich entscheiden. Solomun gelang bei den Männern mit einer Zeit von 30:52min sogar ein neuer Streckenrekord, bevor nur wenige Minuten später Maike Schön in 36:44min als schnellste Frau die Ziellinie passierte.
 
Bei der Unilaufcup-Wertung hatte das Kölner Team knapp das Nachsehen hinter den Läufern der RWTH Aachen. In der Gesamtwertung belegt die Mannschaft aus der Kaiserstadt damit weiterhin den ersten Platz. Teamkapitän Felix Alfen aus Köln ist sich aber sicher, dass seine Läuferinnen und Läufer nach der Heimniederlage noch motivierter in die kommenden Etappen in Münster und Aachen gehen werden und hat nichts anderes als den Gesamtsieg des UniLauf-Cups als Ziel ausgegeben.
 

Sambagruppe mit Albhornbläserkurz vor dem höchsten Punkt der Strecke

 
 Apropos Team. Das teilnehmerstärkste Team war traditionell die Equipe der Cologne Internationals mit sehr starken 169 Teilnehmern im Ziel, die nach dem Lauf bei der Siegerehrung für ordentlich Stimmung sorgten und Ihre Titelverteidigung feierten. Die Internationals durften sich über einen Gewinnerscheck von 500,- Euro, gestiftet von KölnAlumni e.V. - Freunde und Förderer der Universität zu Köln freuen.
 
Ebenfalls freuen konnte sich das Team der Zollstocker Blitze. Die Kinder gewannen nicht nur die Mannschaftswertung des Kids-Laufs, sondern hatten sogar genug Finisher im Ziel, um Platz zwei der "großen" Teamwertung hinter den Cologne Internationals zu ergattern. Insgesamt waren über 350 Schülerinnen und Schüler in das Rennen rund um den Aachener Weiher gegangen, bei dem nicht die Zeit sondern das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund stand.
 
 

Eyob Solomun läuft Streckenrekord beim Unilauf

 

Maike Schön gewinnt in 36:44 Minuten





__________________________________
Autor und Copyright: Organteam Unilauf Köln
Fotos: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben