Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Newsletter
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

11. Bensberger Martinilauf am So 8. Nov. 2015
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Bensberger Martini-Lauf >> Artikel

04.11.2015  

 
 

Doppelter Martinilauf-Startschuss am Sonntag: mit der 56fachen Deutschen Meisterin und Vizeweltmeisterin von 1983 Brigitte Kraus und Bensberger Bankvorstand Olaf Schmiedt

Am kommenden Sonntag wird die frühere Weltklasse-Mittelstrecklerin Brigitte Kraus vom ASV Köln den Startschuss für den Hauptlauf zusammen mit Olaf Schmiedt, Vorstand der Bensberger Bank abgeben. Aber es gibt noch einen Prominenten: Fecht-Doppel-Olympiasieger Arnd Schmitt schickt um 10.20 Uhr die Schüler auf die Piste in den Schlosspark der ServiceResidenz hinter dem Grandhotel, bevor der Zahnarzt um 11.00 Uhr selbst die Laufschuhe schnürt. Radreporterlegende Herbert Watterott, ist zusammen mit Organisationsleiter Jochen Baumhof wieder als Moderator an Bord und sorgen für beste Unterhaltung.

Spannung in der Männerkonkurrenz

Ingesamt sind 445 Martiniläufer vorgemeldet, 75 mehr als im Vorjahr, darunter auch das Rekordfeld von bisher 23 Zweier-Team-Staffeln. Seriensieger Dominik Fabianowski hat bisher noch nicht gemeldet. Dafür aber der 2facher Martinilaufsieger Maciek Miereczko vom VfB Erftstadt. Der 36jährige Pole gewann den Martinilauf auf dem alten Kurs bereits 2008 und 2010. Er wird herausgefordert von Nourredine Mansouri vom TuS Köln rrh. Der Marokkaner kann einer 30er Zeit über 10 km laufen. Beim Sprint um die Krone um das Bergtrikot, eigens angefertigt von Sponsor Intersport Haeger, nach 1100 m werden die beiden Topläufer sicher noch mit weiteren schnellen Füßen rechnen müssen.

Nachmeldung am 8.11. in der Preußischen Turnhalle möglich

Der Winter lässt sich noch Zeit und es soll auch die nächsten Tage mild und trocken bleiben. Das erfreut die rund 50 Helfer vom Ausrichter TV Refrath und natürlich die Martiniläufer. Wer sich kurzfristig entscheidet, beim "Castlehopping 2.0" durch den goldenen Herbst noch mitzulaufen, kann sich vor Ort ab 9.30 Uhr noch nachmelden.

Info für Anwohner an der Laufstrecke

An folgenden Straßen kann es kurzzeitig zu Einschränkungen der Durchfahrt kommen:
Ritzenberg - Jan-Wellem-Straße Hardtstraße Lerbacher Weg Ommerbornstaße Oberlebach und Kaltenbroich Wipperführter Straße und Schlehhecken.

www.bensberger-martinilauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Jochen Baumhof für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben