Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Newsletter
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Erste Urkunde im neuen Jahr - Neujahrslauf des LSV Porz
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Neujahrslauf des GSV-Porz >> Artikel

01.01.2016  

 
 

Helmut Urbach begrüßt die Sportler

 
Sportlich ins neue Jahr

 
Während sich die meisten Menschen von der durchzechten Silvesternacht erholten und noch im Bett gelegen haben dürften, versammelte sich am Vormittag eine von Jahr zu Jahr größer werdende Sportlerschar in Köln Porz. Das Lang- und Walkingteam des LSV Porz hatte am Neujahrstag zum traditionellen Neujahrslauf, in seiner 39. Auflage, eingeladen. Der Lauf soll ein guter Start ins neue Jahr sein, mit vielen guten Vorsätzen für das Jahr 2016 und der Regeneration dienen. Aus diesem Grund erfolgt die Veranstaltung ohne Zeitnahme und sollte ganz locker absolviert werden.
 

Startaufstellung

 
Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Helmut Urbach konnten je nach Lust und Kondition 5 oder 10 Kilometer gelaufen oder gewalkt werden. Im Starterfeld befanden sich allerdings auch einige ambitionierte Sportler, die die Gelegenheit nutzten und für die anstehende Winterlaufserie des Vereins, im forschen Tempo eine läuferische Bestandsaufnahme durchführten.
 
Statt einer Startgebühr bat der LSV Porz wieder um eine Spende für das Haus des Waldes in Leidenhausen.
 
Hinter der Ziellinie gab es für jeden Teilnehmer Hefegebäck, süße Leckereien und heißen Kaffee und Tee zum Aufwärmen. Helmut Urbach überreichte den Finishern persönlich die erste Urkunde im Jahr 2016.



__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben