Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Newsletter
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Alle Jahre wieder Das KTT 01 in Pulheim!
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Pulheimer Staffel-Marathon >> Artikel

18.01.2016  

 
 

 
 
 
   
Alle Jahre wieder Das KTT 01 in Pulheim!
 
Beim diesjährigen Pulheimer Staffelmarathon bot das KTT mit 13 Staffeln und einigen Einzelläufern das mit Abstand größte Starterkontingent aller teilnehmenden Vereine. Der Staffellauf spielt übrigens in der Geschichte des Kölner Triathlon-Team 01 eine besondere Rolle, denn im Januar 2002 war es der erste Wettkampf, an dem man - damals mit einer Schülerstaffel - teilgenommen hatte.
 
Mittlerweile sind der Verein und auch seine Ansprüche gewachsen, doch neben dem leistungssportlichen Gedanken stand auch dieses Mal das Miteinander bei dem vom Holger Wesseln und seinem Pulsschlag-Team wieder hervorragend organisierten Wettbewerb im Vordergrund. Das kalte Wetter tat im Übrigen der hervorragenden Stimmung keinen Abbruch, auch wenn der Umstand, dass im Gegensatz zu früheren Jahren keine Vereinszelte mehr an der Strecke im Zielbereich erlaubt waren, dafür sorgte, dass es einige Stimmungsnester weniger gab.
 
Am Ende konnten die über 80 KTT-Starter durchaus zufrieden sein. Viele hatten ihre persönlichen Vorgaben erreicht oder übertroffen, Spaß in der Staffel gehabt und außerdem noch recht erfolgreich abgeschnitten. So holte die Männerstaffel als KTT powered by Bunert (mit Stollenwerk, Singbeil, Abel, Mutterer, Schilling und Skazidroga) den siebten Sieg in Folge vor KTT 01 Männer II (mit Eckers, Zeller, Müller, Mazur, Breuer und Willgosch), während es für die KTT powered by Bunert - Frauen (Neuburg, Küstner, Eim, Bock, Maschke und Pfaffenberger) der zweite Sieg nach Platz 1 im letzten Jahr war. Die KTT-Schülerstaffel (Bender, Bruder-Pedroso, Kracht, Shahab, M. Küstner, Schloemer, Saßerath, C. Küstner und Neuburg) holte bei der 14. Teilnahme den dreizehnten Sieg und auch die Schülerstaffel II des Vereins landete mit Platz 3 auf dem Treppchen. Annabel Diawuoh schließlich belegte im Einzel-Marathon Platz 1 bei den Damen, während Sonja Schloemer auf Platz 3 über 5 Kilometer einlief.
 
Fazit: Auch dieses Jahr wieder ein - mit nur kleinen Abstrichen absolut gelungenes Event!

 




__________________________________
Autor und Copyright: Gerhard Herrera für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben