Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Newsletter
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Jetzt Startplatz zum Dauerlauf im Severinsviertel sichern
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> KVB Dauerlauf im Severinsviertel >> Artikel

02.02.2016  

 
 

Start zum Dauerlauf im Severinsviertel

  
Erstmalig auch mit 5 Kilometer-Lauf
 

Jetzt heißt es Gas geben und sich rechtzeitig einen Startplatz zum Dauerlauf im Severinslauf sichern. Am 24. April, also in rund 11 Wochen fällt am Sonntag der Startschuss zur 32. Auflage der urkölschen Laufveranstaltung. Während traditionell um 12 Uhr der Lauf über 10 Kilometer startet, findet in diesem Jahr bereits um 11 Uhr erstmal ein 5 Kilometer-Lauf statt.
 
Die Startgebühr von 18 Euro aus den Vorjahren konnte sich halten. Beim neuen 5 Kilometer-Lauf ist man mit 15 Euro dabei. Die ersten 1.200 Anmelder erhalten hierfür neben der eigentlichen Teilnahme zum Lauf ein Teilnehmer- Funktionsshirt. Für alle Läufer gibt es wie immer incl. leckeres Reissdorf Kölsch und die traditionelle Erbsensuppe.
 
Der drei Mal zu absolvierende Rundkurs mit insgesamt 10 Kilometern startet unter der historischen Severinstorburg. Vorbei geht es an allerlei Sehenswürdigkeiten wie die Engelskirche, Microsoft-Zentrale, das historische Hafenamt, das Hafengelände mit seinen Kranhäusern, der Bayenturm, das Bürgerhaus Stollwerk, der Trude Herr Park und der Bottmühlenturm am Severinsvall. Der Rundkurs für den 5 Kilometer-Lauf ist etwas kürzer.
 
"Weit über 1.000 Sportler liefen im letzten Jahr mit und scharen bereits ungeduldig mit den Hufen", erzählt Organisator Georg Herkenrath gegenüber Laufen-in-Koeln.
 
 
    www.dauerlauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben