Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

"King of the Weiher" beim 17. Kölner Unilauf gesucht
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Uni-Lauf >> Artikel

23.02.2016  

 
 
 
Neu: "King of the Weiher" mit 25 Kilometer und über 180 Höhenmeter
 
Am 8. Juni startet die 17. Auflage des Kölner Unilauf. Angeboten werden wie gewohnt wieder Läufe für Jung und Alt und für jeden Fitnesszustand.
 
Zuerst startet der Nachwuchs beim rund 1 Kilometer langen "Kids-Run". Danach starten die Nachwuchsathleten beim "Fun-Run". Die Strecke führt zwei Runden über die 2,5 Kilometer lange Strecke rund um den Aachener Weiher und durch die hügelige Hiroshima-Nagasaki Parkanlage. Danach fällt der Startschuss für alle Teilnehmer zum Lauf über 10 Kilometer mit 4 Runden beim "Top-Lauf", die die Strecke unter 50 Minuten absolvieren können. Zum Schluss gehen alle Läuferinnen und Läufer beim Fitness-Run auf die Strecke, die es lieber etwas gemütlicher mögen.
 
Für dieses Jahr gibt es etwas Neues: Es wird der "King of the Weiher" und "Queen of the Weiher" gesucht. Um den Titel zu erlangen, muss man so fit sein und nacheinander beim "Fun-Run", "Top-Run" und anschließend beim "Fitness-Run" starten. Dabei sei zu bedenken, dass hierzu nicht nur 25 Kilometer zurückgelegt werden müssen, sondern dass der Unilauf von den Veranstaltern auch „"als Deutschlands wohl schwierigster innerstädtischer Berglauf“ betitelt wird. Anstiege über 18 bis 20 Höhenmeter müssen pro Runde überwunden werden.
 
 
    www.unilauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben