Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Newsletter
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Köln bekommt (endlich) einen Osterlauf!
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Osterlauf Köln >> Artikel

16.01.2017  

 
 
 
„3 Läufe – 1 Start“: Neues Kölner Lauf-Event soll Sportbegeisterte am Ostersamstag in den Stadtwald locken +++ 20-Prozent-Premieren-Rabatt bei Anmeldung bis 22. Januar
 
Was braucht das Läuferherz mehr um in ein hervorragendes Osterwochenende zu starten? Einen richtigen Osterlauf! Geht es nach den Wünschen der Initiatoren des neuen „Osterlauf Köln“ wird sich am 15. April 2017 die regionale Laufgemeinde in der Domstadt zum kollektiven Laufschuhschnüren treffen. Beim Run durch den Kölner Stadtwald soll dabei nicht nur auf Rekordjagd gegangen werden. Ziel ist es, den Event als Laufhighlight am Osterwochenende im Kalender der Lauf-Community zu etablieren.
 
Veranstalter Holger Wesseln von der Kölner Agentur pulsschlag setzt auf ein „3 Läufe – 1 Start“-Konzept, bei dem jeder seine individuelle Streckenlänge wählen kann. „Wir präsentieren der regionalen Laufgemeinde ein komplett neues Datum für einen Volkslauf, denn bisher gibt es keinen Osterlauf am Samstag in Köln“, erläutert Holger Wesseln. „Wir laden daher alle Sportbegeisterte ein mit uns laufend die Fastenzeit zu beenden. Im Ziel wartet auf jeden Läufer eine süße Osterüberraschung. Und man kann nach dem Lauf den Osterbraten ohne schlechtes Gewissen genießen.“
 
Der Premieren-Startschuss des „Osterlauf Köln“ fällt am Ostersamstag (15. April 2017) um 11.00 Uhr im Start- und Zielbereich vor dem Rhein-Energie-Stadion. Gelaufen wird auf einem 3,3 Kilometer langen Rundkurs durch den Stadtwald. Teilnehmer können spontan entscheiden, wie viele Runden sie laufen möchten und wahlweise nach 3,3, 6,6 oder zehn Kilometern ins Ziel laufen. Am Ende gibt es für jede Streckenlänge eine separate Wertung. Dabei ist die 10-Kilometer-Distanz offiziell vermessen. Im Ziel erwartet alle Finisher als Lohn für die Anstrengungen ein leckerer Schoko-Osterhase.

20-Prozent-Premieren-Rabatt bei Anmeldung bis 22. Januar
 
Interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich ab sofort auf der Event-Homepage www.osterlauf-koeln.de anmelden. Bis zum 22. Januar locken die Veranstalter mit einem 20-Prozent-Premieren-Rabatt. Bei Gruppenanmeldungen mit mindestens acht Teilnehmern erhalten Teams jederzeit einen Rabatt von 20 Prozent.
 
 
    www.osterlauf-koeln.de




__________________________________
Autor und Copyright: Stephan Flock für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben