Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Newsletter
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Schwebebahn-Lauf 2017 – ein Jubiläums - Lauf ...
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Schwebebahn-Lauf >> Artikel

13.02.2017  

 
 
 
Im Jubiläumsjahr erhält jeder Finisher (in allen Läufen) eine Medaille

 
Im November 2012 wurde der Schwebebahn-Lauf e.V. gegründet, initiiert von Silvia Kramarz, um das bisherige Lauf-Event, mit knapp 3000 Läufern, auch weiter für die Stadt Wuppertal und deren Teilnehmern zu erhalten. In den letzten 5 Jahren ist die Läufergemeinschaft im Schwebebahn-Lauf erfolgreich weitergewachsen. Mittlerweile starten 269 Firmenteams. Mehr als 7000 Meldungen lagen 2016 vor.
 
Am 02. Juli 2017 startet der Schwebebahn-Lauf zum 5. Mal - ein kleines Jubiläum, auf das der Verein stolz ist.
 
Beim Firmenlauf sind ganze Belegschaften vom Firmenchef bis zum Auszubildenden dabei. Wir erfreuen uns immer wieder, dass der Schwebebahn-Lauf so viele Menschen verbindet, ein starkes Gemeinschaftsgefühl sowie ein großartiges Statement für Wuppertal zeigt, so Silvia Kramarz.
 
„Große und kleine Läufer“ wollen auch 2017 dabei sein und auch Menschen mit Behinderung. Gute Erfahrungen haben wir bereits mit Teilnehmern von Proviel, Lebenshilfe und Troxler gemacht, deshalb bereiten wir den nächsten Schritt vor und öffnen alle Läufe beim Schwebebahn-Lauf am 02.07. auch für Menschen mit Behinderung (u.a. Blinde, Gehörlose und Rollstuhlfahrer und Handbiker).
 
Die Vorbereitungen dafür laufen bereits seit August 2016. Durch verschiedene Gespräche haben sich gute Synergien entwickelt, „so erhalten wir Unterstützung durch die Bergischen Universität, Professor Dr. Frank Fiedrich (Sicherheit) und einem Sicherheits-und Technikmeister (Bela Königes) sowie der Stadt Wuppertal für das notwendige und umfangreiche Sicherheitskonzept, so Silvia Kramarz.
 
Start und Ziel ist am Opernhaus in bewährter Form.
 
 
    Meldeschluss für den 5km Firmenlauf: 18. Juni 2017
Meldeschluss für alle sonstigen Läufe: 21. Juni 2017
Nachmeldungen sowie die Abholung der Startnummern für alle Läufe sind wie folgt möglich:
Samstag, 01. Juli 2017 - 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr – Meldezelt
Sonntag, 02. Juli 2017 - 08:00 bis 14:00 Uhr – Meldezelt bis jeweils 1 Stunde vor den jeweiligen Läufen.
**Ausnahme der 5km Lauf** – hier endet am 02.07.2017 um 14:00 Uhr die Startnummer-Ausgabe sowie die
Nachmeldungen für den 5km Lauf.

 
www.schwebebahn-lauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben