Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Newsletter
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Sport und soziale Verantwortung - eine perfekte Kombination für Santander
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Santander-Marathon >> Artikel

08.03.2017  

 
  Eine Stellungnahme der Santander-Bank zu ihrem Marathon:
 
 
Sport und soziale Verantwortung - eine perfekte Kombination für Santander

 
Für uns ist der Santander Marathon mehr als ein Laufevent, er ist Ausdruck unserer sozialen Verantwortung gegenüber der Gesellschaft sowie unserer Verbundenheit mit der Stadt Mönchengladbach, dem Sitz unserer Unternehmenszentrale. Der Grundsatz, der Gesellschaft etwas zurückzugeben, nimmt bei Santander einen hohen Stellenwert ein. Deshalb engagieren wir uns auf vielfältige Weise: Für Bildung und Sport, junge Menschen, den Umweltschutz und für zahlreiche andere gemeinnützige Zwecke. Ein Engagement, das Santander jährlich auch im Rahmen der weltweit stattfindenden „We are Santander“-Woche zum Ausdruck bringt. In dieser Woche steht für rund 190 000 Santander-Mitarbeiter rund um den Globus das Engagement für gemeinnützige Zwecke im Fokus.
 
Sechs Jahre lang war der Santander Spendenlauf in Mönchengladbach die Auftaktveranstaltung für die „We are Santander“-Woche in Deutschland. Allein 2015 gingen mehr als 3 200 Läufer an den Start. Aus dem erfolgreichen Stadtlauf wurde der Santander Marathon: Gemeinsam mit der Hockeypark Betriebs GmbH wurde ein neues sportliches Großereignis realisiert. Nachdem der erste Santander Marathon 2016 unwetterbedingt ausfiel, ist unsere Vorfreude auf die diesjährige Premiere des Santander Marathon umso größer! Es ist ein Sportevent, bei dem die Santander Consumer Bank nicht nur Namensgeber ist. Wie schon bei dem traditionellen Stadtlauf spendet die Bank auch weiterhin zehn Euro pro aktivem Läufer an soziale Einrichtungen und Projekte in der Umgebung.
 
 
    www.santander-marathon.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben