Laufen.NRW (Köln)
Das überregionale Online-Magazin im Rheinland
Über 6.500 Beiträge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

Viertägiges Marathonfest in Bonn
 
Laufen-in-Koeln >> Marathon und Ultraläufe >> Deutschland >> Deutsche Post Marathon Bonn >> Artikel

20.03.2017 

 
 
Viertägiges Marathonfest in Bonn: Marathon-Messe, Premium Food Festival und Band-Marathon locken zum ersten großen Frühjahrs-Marathon des Jahres - Online-Anmeldung endet Mittwochnacht

 
Die Vorfreude unter den Läufern ist bereits groß, am 2. April findet mit dem Deutsche Post Marathon Bonn der erste große Frühjahrs-Marathon des Jahres 2017 statt. Rund 13.000 Sportlerinnen und Sportler werden in der Bundesstadt erwartet. Aktuell haben sich in den Kernwettbewerben bereits 6.800 Halbmarathonläufer und über 1.000 Marathonläufer angemeldet. Zudem sind auch wieder Inliner, Walker und weit über 1.200 Marathonstaffel-Läufer sowie 2.100 „Pänz“ beim Schulmarathon am Start.
 
Wer noch mit dem Gedanken spielt, ebenfalls am 2. April am Alten Rathaus auf dem Bonner Marktplatz unter großem Jubel über die Ziellinie zu laufen, hat noch bis diesen Mittwoch um Mitternacht die Gelegenheit, sich online unter www.deutschepost-marathonbonn.de anzumelden. Mit ein paar Klicks kann man sich hier seinen Startplatz sichern. Im Anschluss sind nur noch Nachmeldungen für Marathon und Halbmarathon vor Ort auf der Marathon-Messe möglich. Die Anmeldemöglichkeit für Staffeln endet am Mittwoch.
 
Marathon-Woche hat für alle Bonner etwas zu bieten – Marathon-Messe, Premium Food Festival und Band-Marathon locken in die Innenstadt
 
Aber nicht nur die Läuferinnen und Läufer können sich auf den Deutsche Post Marathon Bonn freuen. Die Marathon-Woche hat für alle Bonner etwas zu bieten: Marathon-Messe, Premium Food Festival und Band-Marathon locken in die Innenstadt. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr gibt es am Marathon-Wochenende wieder das „Premium Food Festival“ inmitten der Bonner Innenstadt. Auf dem zentral gelegenen Münsterplatz werden ausgesuchte Premium-Caterer für kulinarische Köstlichkeiten während des gesamten Sportwochenendes sorgen.
 
Von Freitag, 31. März, bis Sonntag, 2. April, können Zuschauer und Sportler gleichermaßen die verschiedensten Gerichte und Leckereien wie knackige Pommes, Premium-Hot-Dogs, BBQ-Kreationen, Currywurst, Pulled Pork Burger, Thai Food, Waffeln oder Crępes genießen. Am Freitag von 18 Uhr bis 22 Uhr, sowie am Samstag von 11 Uhr bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 Uhr bis 18 Uhr haben die Aussteller des Premium Food Festivals für alle Besucher und Teilnehmer geöffnet.

Bands spielen zur musikalischen Unterhaltung an drei Tagen
 
Auf dem Münsterplatz werden zudem an allen drei Tagen zahlreiche Bands wie Brassrock, jet bliev oder Curfew auftreten, sodass sich die Besucher die kulinarischen Leckerbissen des Premium Food Festivals bei musikalischer Untermalung schmecken lassen können. Bands aus vielen verschiedenen Musikrichtungen stellen ihr Können unter Beweis.

Bereits jetzt vormerken: Marathon-Messe von Donnerstag bis Samstag
 
Die Marathon-Messe findet auch in diesem Jahr im Stadtgarten am Koblenzer Tor statt. Hier präsentieren zahlreiche Anbieter ihre umfangreiche Produktpalette rund um den Lauf- und Ausdauersport. Zudem holen die rund 13.000 erwarteten Teilnehmer hier ihre Startunterlagen ab. Für Kurzentschlossenen besteht darüber hinaus die Möglichkeit, sich für Marathon und Halbmarathon nachzumelden – so lange das Teilnehmer-Limit nicht erreicht ist. Die Messe ist am Donnerstag, 30. März, von 14 Uhr bis 20 Uhr, am Freitag, 31. März, von 10 Uhr bis 20 Uhr und am Samstag, 1. April, von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.
 
 
    www.deutschepost-marathonbonn.de




__________________________________
Autor und Copyright: Kai Meesters für Laufen-in-Koeln