Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Newsletter
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

KölnTurm Treppenlauf - So lief das Training
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> KölnTurm Treppenlauf >> Artikel

12.05.2017  

 
 
 
Mal ein anderes Training ... hoch hinaus

 
Am 23. Juli 2017 findet im Kölner Mediapark der 5. Kölnturm Treppenlauf statt. Da sollte man gut drauf vorbereitet sein, denn diese spezielle Disziplin erfordert einiges an Kraft und Ausdauer. Es gilt 714 Stufen auf 39 Etagen zu absolvieren.
 
Am Freitagabend bot die Kölner Agentur pulsschalg in Kooperation mit dem Feuerwehr-Sportverein Köln e.V. ein offenes Training an. Gelegenheit seine Fitness zu testen und sich natürlich auf den eigentlichen Wettkampf am 23. Juli vorzubereiten.

Laufen-in-Koeln nahm das Training an und lief hoch:
 

 
Infos zum KölnTurm Treppenlauf:
 
Bei der fünften Auflage werden verschiedene Formate angeboten. Das Teilnehmerfeld hat ein sehr unterschiedliches Leistungsniveau - vom Anfänger bis zum Weltrekordler ist alles dabei! Den KölnTurm kann man dabei als Einzelstarter oder in 2er-Teams bezwingen. Der KölnTurm Treppenlauf ist Teil des Towerrunning Germany Cups. In der nationalen Serie werden über die gesamte Saison die besten Treppenläufer ermittelt.
 
Neben den Rennen für Einzelstarter und 2er-Teams bieten die Veranstalter einen Wettbewerb für Feuerwehr-Teams an. Die Feuerwehr-Teams starten in Schutzkleidung mit und ohne Atemschutzgerät. 2017 ist der KölnTurm Treppenlauf wieder Austragungsort der NRW-Landessportmeisterschaften. Diese sind offen für alle Teams der Berufsfeuerwehren aus Nordrhein-Westfalen.
 
Ein attraktives Rahmenprogramm mit Aktionen der Feuerwehr und Catering-Stände für Freunde und Familien runden das sportliche Geschehen im MediaPark ab. Im Startgeld inbegriffen sind eine elektronische Zeitmessung, eine umfangreiche Zielverpflegung und ein erfrischendes Früh Sport, sowie ein Online-Urkunden-Service mit persönlicher Laufzeit. Die Sieger erhalten hochwertige Sachpreise aus recyceltem Feuerwehrschlauch von Feuerwear. Das begehrte Treppenlauf-Shirt „KölnTurm-Bezwinger“ kann bei der Anmeldung hinzugebucht werden.

Über den KölnTurm:
 
Der KölnTurm im MediaPark ist mit einer Höhe von 148 Metern (mit Antenne 165,48 Meter) das höchste Bürogebäude der Stadt Köln. Auf 45 Vollgeschossen (zwei unterirdisch) verteilen sich rund 27.000 Quadratmeter Bürofläche sowie zwei Restaurants, eines davon im 30. Stock mit Panoramablick über die Stadt. Zu den Mietern zählen bedeutende Unternehmensberatungen, Anwaltskanzleien und IT-Firmen aus dem In- und Ausland. Der Architekturentwurf stammt von Jean Nouvel, die Ausführungsplanung von Kohl & Kohl, Jean Nouvel und Georg Heckmann. Seit 2013 ist der KölnTurm LEED-Gold zertifiziert. Im November 2014 erwarb Dream Global REIT den KölnTurm.
 
 
    www.koelner-treppenlauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben