Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Newsletter
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

"Laufend durch die Neue Mitte" beim Sparda-Bank Centro-Lauf Oberhausen
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> CentrO-Lauf Oberhausen >> Artikel

09.08.2017  

 
 
 
Beliebter Volkslauf steigt am 24. September zum vierten Mal an Europas größtem Einkaufszentrum +++ Zusätzlich wieder im Programm: Team-Cup für Dreier-Teams und Schülerlauf
 
„Laufend die Neue Mitte erleben“ – unter dem neuen Motto steigt in diesem Jahr der Sparda-Bank Centro-Lauf Oberhausen auch an einem neuen Datum. Laufbegeisterte des Ruhrgebiets haben am 24. September 2017, und damit eine Woche früher als in den Vorjahren, die Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten an Europas größtem Shopping- und Freizeitzentrum zu messen. Bei der vierten Auflage präsentiert der Titelsponsor Sparda-Bank West eG der Running Community eine wieder geballte Mischung aus Sport und Unterhaltung für die ganze Familie.
 
Die Organisatoren rechnen in diesem Jahr am Centro Obernhausen mit einem attraktiven Teilnehmerfeld. Interessierte können sich und ihre Kinder über die neugestaltete Homepage www.centrolauf.de anmelden.
Wieder im Programm sind ein Team-Cup für Dreier-Teams und der Schülerlauf. Beim Teamwettbewerb gehen in der Herren-, Damen- und Mixed-Wertung drei unterschiedliche Läufer an den Start. Dabei gibt es keine Altersklasseneinteilung, so dass Erwachsene und Kinder gemeinsam in einer Mannschaft starten können. Alle Teammitglieder werden auch in der Einzelkonkurrenz gewertet.
 
Während die Großen auf die bewährte Strecke gehen, lassen die Veranstalter den Kids wieder freien Lauf. Beim Schülerlauf für Kinder bis 14 Jahren (Jahrgang 2003 und jünger) über 1,3 Kilometer geht es vom Start- und Zielbereich unter anderem mitten durch das Einkaufszentrum. Als Lohn winken jedem Nachwuchsläufer ein Funktionsshirt und im Ziel eine Medaille.
 
Die Hauptrennen finden über 5 und 10 Kilometer statt. Der Startschuss erfolgt im Start- und Zielbereich auf dem Platz der Guten Hoffnung. Nach dem Start geht es entlang der Centro-Promenade, über die Tausendfüßlerbrücke entlang des Rhein-Herne-Kanals, vorbei an Highlights, wie dem AQUApark, SEA LIFE und dem Gasometer.
 
 
    www.centrolauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Stephan Flock für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben