Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Newsletter
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

26. Sparda-Bank Brückenlauf am 22. April
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Artikel

07.04.2018  

 
 
 
Veranstalter Polizei-Sport-Verein Düsseldorf e.V. rechnet mit rund 4.000 Teilnehmern
 
Auch 2018 wird anlässlich der 26. Auflage des Sparda-Bank Brückenlaufs am 22. April wieder auf beiden Seiten des Rheins und insbesondere auf dem Burgplatz gefeiert. „Aktuell haben wir rund 2.000 Anmeldungen – das ist für den jetzigen Zeitpunkt eine sehr gute Zahl. Wir gehen davon aus, dass zum Ende der Osterferien nochmals ein Schub kommen wird“, erklärt Daniela Hink vom Veranstalter, dem Polizei-Sport-Verein Düsseldorf. Der aktuelle Teilnehmerrekord des Sparda-Bank Brückenlaufs liegt bei 4.600 Teilnehmern aus dem Jahr 2016. An der Strecke erwartet der Veranstalter bei gutem Wetter rund 10.000 Zuschauer auf beiden Seiten des Rheins.
 
Mit dabei ist zum nunmehr 17. Mal der Haupt- und Namenssponsor, die Sparda-Bank West. Und das nicht nur als Partner, sondern erneut auch aktiv auf der Strecke mit Läufern aus der Betriebssportgemeinschaft der Sparda-Bank West. Für die Sparda-Bank West ist es allerdings das vorerst letzte Engagement als Förderer der Traditionsveranstaltung: „Wir haben den Brückenlauf sehr gern unterstützt und uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht“, erklärt Angelika Peters, Regionalleiterin der Sparda-Bank in Düsseldorf. Die Sparda-Bank West lege Wert darauf, ihr gesamtes Engagement fortlaufend auf den Prüfstand zu stellen. „Dabei ist der Entschluss gefallen, uns künftig auf die Förderung über die Filialen vor Ort zu konzentrieren. Auf diese Weise werden wir uns weiter für gemeinnützige Vereine und Projekte in der Region einsetzen.“ Für die Zukunft sucht der Polizei-Sport-Verein Düsseldorf derzeit noch einen neuen Namenssponsor.
 
Aktuell steht der Brückenlauf aber noch einmal ganz im Fokus der Sparda-Bank West. Der Ablauf der diesjährigen Veranstaltung bleibt wie in den Vorjahren, das gleiche gilt für die angebotenen Distanzen mit dem Sparda-Bank-Hauptlauf über zehn Kilometer um 12.00 Uhr als Highlight und der Strecke mit Start/Ziel auf dem Burgplatz gleich. Ebenfalls wieder im Programm sind eine Schul- und eine Firmenwertung. Alle Teilnehmer erhalten zudem vom Veranstalter ein Läufergeschenk – in diesem Jahr ist es ein Sportbeutel.
 
 
    www.duesseldorfer-brueckenlauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Harald Gehring für Laufen-in-Koeln
Foto: Alex Talash

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben