Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

KKH-Lauf am 17.06.2018 in Köln (Blücher Park): Noch Startplätze frei
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> KKH-Allianz-Lauf >> Artikel

04.06.2018  

 
 
 
KKH-Lauf am 17.06.2018 in Köln (Blücher Park):
Noch Startplätze frei
Über 790 Teilnehmer haben sich bereits für den Lauf angemeldet

 
"Täglich werden es mehr, und ein Ende ist noch nicht abzusehen: Über 790 Teilnehmer haben sich bereits für den KKH-Lauf am 17.06.2018 im Blücher Park angemeldet", freut sich Hans-Jürgen Daas von der KKH. "Und es sind noch Startplätze zu vergeben. Aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre rechnen wir mit mindestens weiteren 500 Anmeldungen."
 
Der Startschuss fällt am 17. Juni 2018 um 11:00 Uhr im Blücher Park. Kernziel des KKH-Laufs ist es, zu regelmäßiger Bewegung zu animieren ‒ für eine bessere Gesundheit, mehr Fitness und eine höhere Lebenserwartung. Anmelden kann man sich noch bis zum 12. Juni 2018 unter www.kkh.de/lauf. Zur Auswahl stehen verschiedene Streckenlängen für Läufer, Walker und Nordic Walker sowie Bambini- und Schüler-Läufe. Aber auch am Lauftag kann man sich spontan direkt vor Ort noch anmelden.
 
"Für Kindergärten, Schulen und Firmen oder Vereine ist die Teilnahme besonders attraktiv ‒ vorausgesetzt, sie trommeln eine große Teilnehmerschar zusammen", macht Hans-Jürgen Daas neugierig. Denn: Die drei teilnehmerstärksten Teams mit mehr als 20 Läufern, die sich online anmelden, werden mit jeweils 500, 300 und 200 Euro für ihr gesundheitsbewusstes Verhalten prämiert. Prävention kann also doppelt lohnen!
 
Unter das bunte Teilnehmerfeld von Familien mit Kindern, Singles und Teams wird sich wieder Dieter Baumann aktiv mischen, einer der erfolgreichsten deutschen Langstreckenläufer und sportlicher Schirmherr der Gesundheitsinitiative. Mit sei­nem Motivationstalent gelingt es ihm, sogar Bewegungsmüde vom Laufsport zu überzeugen. "Laufen zählt zum Besten, was man für seinen Körper tun kann, macht obendrein beschwingt und frei und ist der Schlüssel zu mehr Lebensfreude", so der Olympiasieger.
 
Die bundesweite Präventionskampagne der KKH wird unterstützt von der Deutschen Post, dem Sportartikelhersteller Artiva Sports, Erdinger alkoholfrei, Dr. Holiday und der Deutschen Familienversicherung.
 
 
    www.kkh.de/lauf




__________________________________
Autor und Copyright: Hans-Juergen Daas für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben