Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Am Sonntag startet wieder der beliebte Veedelslauf in Köln-Bickendorf
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Bickendorfer Büdchenlauf >> Artikel

27.09.2018  

 
 
 
Am Sonntag findet der beliebte Veedelslauf in Köln-Bickendorf statt - Maike Schön, Marian Bunter und Vera Coutellier wollen ihre Vorjahressiege wiederholen - Claudia Schneider über 5 und 10 KM dabei - schon knapp 1.200 Teilnehmer gemeldet - Sponsoren bieten tolle Preise für die Sieger

 
Am kommenden Sonntag werden im urkölschen Veedel Bickendorf wieder die Laufschuhe angezogen und es wird durch die vielen kleinen Straßen des Stadtteils gelaufen. Auch in diesem Jahr kommen einige der besten Läuferinnen und Läufer der Kölner Laufszene an den Start auf der Venloer Straße, um den schnellen Rundkurs zu nutzen und eventuell Bestzeit zu laufen. Viele „Marathonis“, nutzen noch mal die Möglichkeit vor dem Köln-Marathon, der immer eine Woche später stattfindet, einen schnellen 10 Kilometerlauf (Start:12:30 Uhr - präsentiert von der KölnBäder GmbH) zu absolvieren. Aber auch viele Breitensportler kommen, um an dem 5 Kilometerlauf (Start 11:30 Uhr - präsentiert von der Volksbank Köln Bonn eG) alleine oder im Team beim Mannschaftslauf (Start 11:30 Uhr – präsentiert von RAFA) zu starten. Jedes Jahr tritt auch eine Gruppe Nordic Walker (Start: 10:30 Uhr – präsentiert von Guett Dern) mit ihren Stöcken an und zeigt tolle Leistungen über die 5 Kilometer-Distanz. Für eine 2,5 Kilometerrunde (Start: 10:00 Uhr – präsentiert von Sehbegleiter Bruckmann Augenoptik) kommen ca. 200 Schüler an den Start und mindestens genauso viele Kinder starten beim Bambinilauf (Start: 9:30 Uhr präsentiert von der Sparkasse KölnBonn) über 500 Meter. Insgesamt haben bisher knapp 1.200 Teilnehmer für den diesjährigen Bickendorfer Büdchenlauf präsentiert von der Itting GmbH gemeldet und das Nachmeldefenster ist noch geöffnet. Eine Möglichkeit zur Nachmeldung gibt es zur Zeit noch online unter www.bickendorf-lauf.de oder in der Concert Kasse Johnen, Venloer Str. 654 in Köln-Bickendorf. Am Veranstaltungstag kann man bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start auf dem Parkplatz der Volksbank Köln Bonn eG im Orga-Büdchen (Venloer Str. 674-678 in Köln Bickendorf) noch nachmelden.
 
Unter den bisherigen Teilnehmern sind unter anderem fast alle Sieger aus dem Vorjahr dabei. So hat die Siegerin der vergangenen zwei Jahre über die 10 Kilometer-Distanz Maike Schön (Bunert – Der Kölner Laufladen) aus Köln gemeldet. Schön siegte im vergangenen Jahr in der sehr guten Zeit von 37:09 Minuten und gilt auch am Sonntag als große Favoritin auf den erneuten Sieg über 10 Kilometer in Bickendorf. Ihre stärksten Konkurenntinnen sind sicherlich Claudia Schneider und Vera Coutellier (beide Bunert – Der Kölner Laufladen). Vera Coutellier, die schon mehrfach über 5 Kilometer-Distanz erfolgreich war, tritt in diesem Jahr wieder über die 5 Kilometer und über 10 Kilometer an. 2017 lief Vera in der Zeit von 18:28 Minuten einen neuen Streckenrekord über die 5 Kilometer. Das Vera auch in diesem Jahr gut drauf ist, unterstrich die Bickendorferin bei den deutschen Meisterschaften auf der Bahn über 1,5 Kilometer, wo sie mit dem 8. Platz im Finale einen beachtlichen Erfolg feierte. Man darf also gespannt sein, wie Vera den Doppelstart am Sonntag verkraftet und ob sie Maike Schön über 10 Kilometer gefährlich werden kann. Dies gilt allerdings auch für Claudia Schneider, die ebenfalls zwei Mal an den Start geht. Schneider konnte das letzten Mal im Jahr 2015 über die 10 Kilometer in Bickendorf gewinnen. Im vergangenen Jahr kam Schneider über die 5 Kilometerdistanz ganze 25 Sekunden hinter Vera Coutellier ins Ziel. Claudia Schneider wird natürlich alles dran setzen in diesem Jahr das Blatt zu wenden und als Erste über die Ziellinie zu laufen. In der Männerkonkurrenz über die 10 Kilometer steht Vorjahressieger Marian Bunte ganz oben auf der Favoritenliste. Der Läufer aus Köln-Lindenthal hat im vergangenen Jahr mit über zwei Minuten Vorsprung in der schnellen Zeit von 33:18 Minuten gewonnen und es gilt ersteinmal an Marian vorbeizukommen. Wer bei den Männern über 5 Kilometer-Distanz als Favorit ins Rennen geht, ist zur Zeit noch nicht abzusehen. Allerdings haben die Teilnehmer bis kurz vor dem Start am Sonntag Gelegenheit zu melden, so dass sicherlich noch der eine oder andere Kölner-Topläufer an den Start gehen wird.
 
Für die Sieger warten bei der Siegerehrung tolle Preise. So bekommen die Gesamtsieger über die 5- und 10 Kilometer-Distanz eine goldene Vorteilskarte der KölnBäder GmbH im Wert von jeweils 160 Euro. Die Sieger beim Schülerlauf haben die Möglichkeit sich hochwertige Produkte von Sehbegleiter Bruckmann-Augenoptik auszusuchen. Alle Bambini-Finisher erhalten im Ziel eine goldene Medaille und kleine Präsente der Sparkasse Köln/Bonn. Aber ganz egal wer es letztendlich als Erster über die Ziellinie schafft, beim Bickendorfer Büdchenlauf präsentiert von der Itting GmbH steht das gemeinsame Sporttreiben und das Zusammensein im Vordergrund. Das vielfältige Rahmenprogramm bietet zahlreiche Stände und Aktionen, die die Veranstaltung wieder zu einem Familienevent machen. Neben Aktionen für die Kinder werden sich die Zuschauer bei den Sponsoren informieren können, während die Sportler die Möglichkeit haben, sich nach dem 5 km- und 10 km-Lauf von den Mitarbeitern der Physiotherapie Anja Timm massieren zu lassen. Bei den Essens- und Getränkeständen finden schließlich wieder alle zusammen und genießen die wohlverdiente Stärkung. Die Rochus-Musikschule sorgt für die musikalische Begleitung. Auf der Veranstaltungsbühne (Parkplatz der Volksbank Köln Bonn) läd von 10:00 - 11:30 Uhr Daddy's Best (Bluesrock) und von 12:00 - 15:00 Uhr die Big Band der Rochus-Musikschule ein. Ebenso sorgt die Rochus-Musikschule auf der Strecke vor dem BiOs Inn für musikalische Motivation für die Läuferinnen und Läufer (Jazz-Combo und Bluesrock).
 
Um eine Laufveranstaltung wie den Bickendorfer Büdchenlauf auf die Beine stellen zu können, bedarf es natürlich einer finanziellen Zuwendung durch zahlreiche Sponsoren. Die Mitglieder der Bickendorfer Interessengemeinschaft e.V. unterstützen schon seit dem ersten Startschuss im Jahr 2007 diese wunderbare Laufveranstaltung, so dass man jedes Jahr den Teilnehmern einen qualitativ hochwertigen Wettkampf bieten kann. Ebenso erhält der Büdchenlauf große Unterstützung von zahlreichen Helfern.
 
 
Die Laufdisziplinen:
 
9:30 Uhr Bambinilauf (Jahrgang 2011 und jünger) | 500 m
präsentiert von der Sparkasse KölnBonn
10:00 Uhr Schülerlauf ( Jahrgang 2003 und jünger) | 2,5 km
präsentiert von Sehbegleiter - Bruckmann Augenoptik
10:30 Uhr Walking- und Nordic Walking-Lauf | 5 km
präsentiert von Guett-Dern
11.30 Uhr Volkslauf | 5 km
präsentiert von der Volksbank Köln Bonn eG
11:30 Uhr Mannschaftslauf | 5 km
präsentiert von RAFA
12:30 Uhr Hauptlauf | 10 km
präsentiert von KölnBäder
 
  
    www.bickendorf-lauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Sven Frese für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben