Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Das Köln-Marathon Eventshirt 2019 ist aus Holz
 
 
Laufen-in-Koeln >> Marathon und Ultraläufe >> Deutschland >> Köln-Marathon >> Artikel

11.12.2018  

 
 
 
Das Eventshirt 2019 ist aus Holz
 
Nachhaltigkeit ist ein immer wichtigeres Thema für den Köln Marathon. Deshalb wird das Eventshirt in diesem Jahr nicht mehr nur unter einem reinen „Funktions“-Aspekt produziert, sondern mehr Wert auf die verwendeten Materialien und einen nachhaltigen Produktionsprozess gelegt.
 
Der Veranstalter präsentiert in Kooperation mit seinem Ausrüster Saucony und dem Wuppertaler Start-Up wijld das „Woodshirt“, bestehend aus 67 Prozent Holzfasern und 33 Prozent Bio-Baumwolle. Die Kombination bringt optimalen Tragekomfort, der für läuferische Aktivitäten gut geeignet ist. Und um Abwechslung in den Kleiderschrank zu bringen, wo vermutlich viele kurzärmelige Laufshirts liegen, wird ein Longsleeve produziert.
 
„Wir sind auf dem Holzweg. Allerdings nur, was das Eventshirt angeht,“ sagt Markus Frisch, Geschäftsführer der Köln Marathon Veranstaltungs- und Werbe GmbH.
„Wir sind uns der gesellschaftlichen Aufgabe bewusst, den Köln Marathon verstärkt unter nachhaltigen Gesichtspunkten zu organisieren. Diese Entwicklung haben wir vor einigen Jahren in Gang gesetzt und das Woodshirt ist ein weiter Schritt, die Veranstaltung umweltfreundlicher zu gestalten,“ so Frisch weiter.
 
 
    www.koeln-marathon.de




__________________________________
Autor und Copyright: Jan Boniecki für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben