Laufen.NRW (Köln)
Das überregionale Online-Magazin im Rheinland
Über 6.500 Beiträge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

Schulungen für Laufveranstalter
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Events und Veranstaltungen >> Artikel

07.02.2019 

 
 
Schulungen für Laufveranstalter
 

Je besser eine Veranstaltung organisiert ist, desto zufriedener sind die Teilnehmer und deren Feedback. Einen Lauf zu veranstalten bedarf also einer sorgfältigen Planung. Vieles gibt es zu beachten, eine Reihe von Vorschriften gehören zur Pflicht, zusätzlich gehören einige Aufgaben noch zur Kür. Damit in der Planung und Organisation alles möglichst reibungslos verläuft, bietet die NRW-LaufAkademie im März/April zwei Schulungen für Laufveranstalter und/oder alle, die in Zukunft ein Laufevent organisieren möchten, an. Der Lehrgang soll den Teilnehmern ermöglichen, einen Überblick zu erhalten, was es alles zu tun und zu beachten gilt und welche Aufgaben häufig vergessen werden.
 
Inhalte:
Allgemeines und Grundlagen für die Durchführung von „Stadionfernen Veranstaltungen“
  Was gilt es zu tun und zu beachten?
  Welchen Verpflichtungen unterwirft sich der Veranstalter, der das DLV-Logo benutzen darf?
  Inwieweit bestimmen die IWR und DLO die Abläufe vor, während und nach der Veranstaltung?
  Regeln und Ordnungen, die ein Veranstalter kennen sollte
  Informationen zum Vermessungsprotokoll
  Was sollte in einer aussagekräftigen Ausschreibung für einen Straßenlauf stehen?
  Die Aufgaben der Verbandsaufsicht, Schiedsrichter und Kampfrichter/Laufrichter
  Zusammenarbeit im Vorfeld und während der Veranstaltung
  Ereignisse auf der Laufstrecke, über die gesprochen werden muss
  Diskussion zu div. Fallbeispielen (regelkonform oder Regelverstoß?)
  Ergebnisliste (Inhalte/Aufgaben und Aufbereitung)
  Veranstaltungsbericht
   
Zielgruppe: Organisatoren, Verantwortliche und Helfer von stadionfernen Veranstaltungen
   
Ziele: Ihr plant eine Laufveranstaltung oder organisiert jedes Jahr bereits mehrere Läufe in eurem Verein? Die Schulung bietet den Teilnehmern eine Übersicht, was es alles zu tun und zu beachten gilt.
   
Hinweis: Die Teilnahme ist kostenlos, Kaffee und Kaltgetränke werden gereicht.
   
Methode: 4 Lerninhalte
   
Referenten: Volker Raufuß, Detlev Ackermann, Mathias Schwenke
   
Veranstaltungsort: Die Schulung findet am 30.03.2019 (ab 09:00 Uhr) in der Sportschule Duisburg Wedau (LVN) und alternativ am 06.04.2019 im Rahmen des FLVW-Vereinsforums im SportCentrum Kaiserau statt.

 
    Anmeldung/Registrierung für die Schulung in Duisburg




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln