Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

LT DSHS Köln - Drei Deutsche Hochschultitel
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Vereinsnachrichten >> Artikel

07.02.2019  

 
 

Felicitas Ulmer

 
Drei Deutsche Hochschultitel - Schnelle Ulmer - Hürden-Meisterin Salterberg als Dreispringerin

 
Nicht immer alltägliches war Trumpf bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften der Leichtathletik in der Halle in Frankfurt-Kalbach – zumindest aus Sicht des Leichtathletik-Teams Deutsche Sporthochschule Köln. So gewannen Felicitas Ulmer, Julia Bakker und Christine Salterberg als Staffel gemeinsam den Titel über 200m-400m-200m. Keine gängige Kombination. Da war es eher schon “normal“, dass die 400m im Einzel an Felicitas Ulmer gingen und Julia Bakker (56,69s) auf Platz drei einkam. Ungewöhnlich war da hingegen die Siegerzeit mit 54,86s – neue persönliche Bestzeit und beide sind damit für die DM in Leipzig auf den letzten Drücker qualifiziert. Sophie Gesche lief in 58,29 ebenfalls PB.
 
Die aktuelle deutsche 400m-Hürden-Meisterin Christine Salterberg darf auch nach Leipzig fahren – und zwar als Dreispringerin. In ihrem ersten Dreisprung-Wettkampf überhaupt landete sie mit dem letzten Versuch bei 12,50m und auf dem Silberplatz. Sie kann als Nachrückerin in Leipzig starten, auch wenn zur offizielle Norm 10cm fehlen. Hochschulmeisterin wurde zudem die fürs LT startende Luxemburgerin Lara Buekens, die sich mit 3,85m gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzte.
 
 
    Ergebnisse




__________________________________
Autor und Copyright: Jens Koralewski
Foto: Beautiful Sports I Raphael Schmitt

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben