Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Sportlich schnell, der neue "Basteilauf Köln"
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Basteilauf Köln >> Artikel

08.03.2019  

 
 

Genau an der Grenze der Steinplatten ist der Start - mit Blick auf den Kölner Dom


Sportlich schnell, der neue "Basteilauf Köln"
Am 31. März 2019 fällt der Startschuss zur 1. Auflage


Der Köln-Marathon hat einen kleinen Bruder bekommen, einen Rundkurs über 5 Kilometer mit Start und Ziel nähe Bastei. Er ist als schnelle und nahezu flache Rennstrecke konzipiert, der parallel zum Rhein verläuft.
 
In den letzten Tagen wurde die Strecke auch DLV-Vermessen, so dass Teilnehmer sich sicher sein können, dass sie auch tatsächlich am Ende 5, bzw. 10 Kilometer gelaufen sind, bzw. Startpassinhaber sich die Leistung für die Bestenlisten anrechnen lassen können.
 
Start und Ziel sind identisch und liegen 65m Luftlinie entfernt, südlich von der Bastei, am unteren Rheinufer. Für 10 Kilometer müssen folglich zwei Runden absolviert werden.
 
Die Laufstrecke führt beginnend von nähe Bastei aus im Uhrzeigersinn, südlich am Rhein entlang. Auf Höhe Machabäerstraße geht es auf die Straße „Konrad-Adenauer-Ufer“ und dann parallel zum Rhein Richtung Norden bis zur Riehler-Straße. Dort wird über einen Wendebogen wieder über Niederländer-Ufer Richtung Süden gelaufen. Auf Höhe Tiergartenstraße geht in über eine S-Kurve runter zum Rhein, wo es weiter Richtung Süden bis zur Bastei geht.

    www.koeln-marathon.de/Basteilauf/

 










__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben