Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

RUN REFRATH RUN am 19. Mai mit LVN-Regio-Meisterschaft
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Kirschblütenlauf >> Artikel

03.04.2019  

 
 
Kirschblütenlauf 2018 - 10 Km Lauf
 
Jetzt den Frühling buchen und zum 16. Kirschblütenlauf anmelden
 
Am Sonntag, 19. Mai rocken über 1.300 kleine und große Läufer den Siebenmorgen beim Kirschblütenlauf das Zentrum von Refrath. Für den TV Refrath mit seinen 2.350 Mitgliedern in 18 Abteilungen ist dieses Laufevent seit 2004 im Herzen der Einkaufsmeile ein besonderer Feiertag. Die 16. Auflage des beliebten Spektakels für die ganze Familie ist eines der größten Laufveranstaltungen im Bergischen Land. Das Angebot spricht Einzelläufer und zusätzlich besonders Schulen, Laufvereine, Firmen und Spaßgemeinschaften an. Zur Auswahl stehen nach den vielen 1000 m Schülerläufen Strecken über 5 km und 10 km. Die 5 km Schleife ist ein attraktiver und sehr kurzweiliger Stadt-Natur-Rundkurs durch Refrather Wohngebiete und das Naturschutzgebiet rund um den Saaler See. Jedes Jahr feiern 2-3000 Zuschauer das Laufspektakel mit.
 
Integrierter 5 km Firmenlauf
 
Die 5 km Distanz ist perfekt für alle Chefs, Mitarbeiter, Kollegen und Azubis. Daher gibt es beim Kirschblütenlauf eine integrierte Firmenwertung in den Wertungsklassen mit je 3 Läufer/innen: Männer – Frauen – Mixed. Als Sponsor spendiert der Klettergarten K1 in Odenthal wieder viele Eintrittskarten für die besten Teams. Eines ist jetzt schon sicher: der Spaßfaktor steht an erster Stelle – das WIR gewinnt. Der Startschuss fällt um 15.30 Uhr.
 
Die Kirschblütenlauf 2er-Team-Staffel
 
Mit dem 10 km Hauptlauf um 16.30 Uhr starten auch die 2er-Teams. Sie teilen sich die Distanz über 10 km. „Die Erfolgsgeschichte beim Bensberger Martinilauf mit 50 Staffeln in 2018 wollen wir beim Kirschblütenlauf fortschreiben“ so Organisationsleiter Jochen Baumhof vom TV Refrath running team. Gewertet werden Damen- Herren- und Mixed-Staffeln.
 
Erstmals Landes-Regio-Meisterschaften
 
Der DLV-vermessene 5 km Rundkurs ist schnell zu laufen. Die Streckenrekorde liegen bei den Frauen bei 35:07 von Susanne Hahn, die vielfache Olympia- und WM-Teilnehmerin und bei 30:15 min, gehalten vom gebürtigen Marokkaner Abelhadi el Hachimi. Ob die Bestzeiten in diesem Jahr wackeln, wenn sich auf dem starken Landesverband Südost die besten Straßenläufer treffen … ? Am 19. Mai sind wir schlauer. Läufer sub 32 min und Läuferinnen sub 36 min melden sich direkt per Mail bei jochen.baumhof@lauf-lauf.com.

Landrat Stephan Santelmann gibt den Startschuss
 
Alle Schüler (1000 m) und Bambini (500 m) laufen ab 13 Uhr die 250 m bis zum Wendepunkt und zurück. Das Jugendreiseunternehmen Youngstar Travel sponsert wieder die Medaillen. Schirmherr ist RBK-Landrat Stephan Santelmann. Er gibt den Startschuss beim Hauptlauf über 10 km vor der Filiale der Kreissparkasse Köln. Auf der Strecke machen die Sambatidas mächtig Stimmung und im Ziel werden alle Finisher mit Dextro Energy, Krombacher 0,0% und Äpfel vom Frischecenter Breidohr versorgt. Für die 60 Läufer vom TVR running team ist es nach dem Königsforst-Marathon im März das zweite Highlight des Frühjahrs.
.
 
    www.kirschbluetenlauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Jochen Baumhof für Laufen-in-Koeln
Foto: Christian Benze

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben