Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

3. Osterlauf Köln: Meldeschluss am Sonntag
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Osterlauf Köln >> Artikel

11.04.2019  

 
 
 
5, 10 oder 15 Kilometer durch den Kölner Stadtwald: „3 Läufe – 1 Start“-Event lockt am Ostersamstag die regionale Running-Community ans RheinEnergieStadion +++ Charity-Run zu Gunsten von "wir für pänz e.V."
 
Am 20. April 2019 feiert der Osterlauf Köln seine dritte Auflage. Aktuell haben sich fast 800 Läuferinnen und Läufer für den „Lauf aus der Fastenzeit“ angemeldet und sorgen neun Tage vor dem Startschuss für jede Menge Euphorie. Denn in diesem Jahr laden die Organisatoren die Running-Community mit einem „3 Läufe – 1 Start“-Event ein, sich laufend am Ostersamstag aus der Fastenzeit zu verabschieden.
 
Als Lohn für die verbrauchten Kalorien auf der Strecke durch den Stadtwald mit Start und Ziel am RheinEnergieStadion winkt jedem Finisher ein leckerer Schoko-Osterhase. Das Besondere dabei: auf dem 5.000 Meter langen und offiziell vermessenen Rundkurs können die Starterinnen und Starter nach jedem Zieleinlauf entscheiden, ob sie fünf, zehn oder 15 Kilometer laufen. Am Ende gibt es für jede Streckenlänge eine separate Auswertung.
 
Die Veranstalter erwarten bis zu 1.000 Athletinnen und Athleten, die an den Start gehen. Wer sich sein persönliches Osterlauf-Erlebnis noch sichern möchte, der sollte sich spätestens am Wochenende anmelden. Denn am kommenden Sonntag (24.00 Uhr) um Mitternacht ist Meldeschluss. Danach sind Registrierungen nur noch gegen eine Nachmeldegebühr möglich. Spätentschlossene können sich am Ostersamstag (20.4.) bis 60 Minuten vor dem Startschuss im Start- und Zielbereich vor dem RheinEnergieStadion registrieren.
 
Der Startschuss fällt um 11.00 Uhr an der Jahnwiese. Im Startpreis inbegriffen sind eine reichhaltige Strecken- und Zielverpflegung, eine süße Überraschung für jeden Finisher, ein Online-Urkunden-Service mit persönlicher Laufzeit und ein kostenloses Exemplar der Laufzeitschrift LÄUFT.
 
Wieder im Programm ist ein Charity-Lauf über 1,3 km. Ohne Zeitmessung aber mit Medaille für jeden können Kids und Erwachsene gleichermaßen und gerne gemeinsam an den Start gehen. Das Startgeld in Höhe von 3 Euro wird zu 100 Prozent an „Wir für Pänz e.V.“ gespendet. Infos unter: www.wir-fuer-paenz.de
 
 
Zeitplan:

09:00 Uhr: Öffnung des Orga-Büros
10:40 Uhr: Startschuss zum 1,3 km Charity-Run
11:00 Uhr: Startschuss zum Osterlauf Köln
12:30 Uhr: Siegerehrung
 
 
    www.osterlauf-koeln.de




__________________________________
Autor und Copyright: Holger Wesseln für Laufen-in-Koeln
Foto: Tanja van Uden

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben