Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Newsletter
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Mit Schwung und Elan ins neue Jahr: 31. Neujahrslauf des GSV-Porz
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Neujahrslauf des GSV-Porz >> Artikel

01.01.2006  

 
 
Neujahrsansprache von Helmut Urbach. Er rief die Lauf- und Walkinggemeinde zum gemeinsamen Start ins neue Laufjahr auf.
 
Mit Schwung und Elan ging es beim GSV-Porz ins neue Jahr. Leiter Helmut Urbach und sein Lauftreff hatten zum gemeinsamen Laufen und Walken am Neujahrstag eingeladen. Eine nette Einrichtung mit Tradition, denn die familiär ausgerichtete Veranstaltung stand in diesem Jahr nun schon zum 31. Mal an. Gegen 11 Uhr Mittags versammelte sich eine beschauliche Gruppe am Parkplatz des Naherholungsgebietes Leidenhausen und lauschte den Worten ihres Gastgebers Helmut Urbach. Der hieß alle herzlich Willkommen, wünschte ein frohes neues Jahr und gab den symbolischen Startschuss ins neue Läufer und Walkingjahr. Doch dass sollte keineswegs gleich im Wettkampf ausarten, vielmehr war es ein gemeinsames Einlaufen über 5 und 10km, dass auch zur gemeinsamen Unterhaltung untereinander während des Laufens einladen sollte. Ebenso sportlich ging es bei den Walkern und Nordicwalkern zu, die die Strecke in der Gruppe zurücklegten. Was hast Du dieses Jahr alles gemacht, was ist für nächstes Jahr geplant? Themen, die unter den Teilnehmern angeregt ausgetauscht wurden. Während Evelyn Günter beispielsweise, die seit ihrem ersten 24h-Lauf im Sommer das Jahr eher ruhig ausklingen lies, hat ihr Mann Günter schon konkrete Pläne für 2006. So ist die Teilnahme am 24h-Lauf in Stein geplant. Aber irgendwann ist auch einmal der schönste Lauf vorbei. Wie gut, dass einige Helfer in der Zeit einen kleinen Tisch mit heißem Kaffe, Kakao und allerlei Leckereien vorbereitet hatten. Somit blieb man noch etwas zum geselligem Beisammensein zusammen, nachdem jeder auch noch eine Teilnahmeurkunde überreicht bekam.
 




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben