Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

F. Heynmöller und L. Günther, schnellste Schüler/in im Regierungsbezirk Köln
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> ASV-Sprintcup >> Artikel

29.08.2006  

 
 

Die schnellsten Schüler und Schülerinnen im Regierungsbezirk Köln

Wer wird in Zukunft für Deutschland auf Medaillenjagd bei Weltmeisterschaften und olympischen Spielen gehen? Galeria Kaufhof und der ASV Köln haben sich der Beantwortung dieser Frage angenommen und suchen Sprintstars von morgen.
 
Durch einen jährlich stattfindenden Galeria Kaufhof Sprintcup werden junge Talente früh wie möglich gesichtet, um sie dann entsprechend fördern zu können. Ein Konzept, was in Zusammenarbeit mit den weiterführenden Schulen der Stadt durchgeführt wird.
 
Die ersten Erfolge zeigen sich bereits: Aus dem Sprintcup der vergangenen Jahre gingen unter anderem Esther Cremer, die 2005 Deutsche Jugend-Vizemeisterin über 200m und 2006 Deutsche Jugend-Vizemeisterin über 400m wurde.
 
Der Galeria Kaufhof lief 2006 schon zum 5. Mal - mehr als 2700 Schüler und Schülerinnen an 36 Schulen wurden allein in diesem Jahr gesichtet. Ermittelt werden die schnellsten Schüler, bzw. Schülerinnen mit einer speziellen, mobilen Zeitmessung auf der "fliegenden 15m-Distanz". Die besten 328 Schüler und Schülerinnen traten letzten Mittwoch in der Turnhalle des ASV Köln zum großen Finale an und kämpften um den Titel "Schnellste Schüler/in Kölns".


Das Finale 2006:
 
Als schnellster Schüler konnte Fabian Heynmöller ermittelt werden. Mit einer Zeit von 3,28 stellte er sogar einen neuen Finalrekord auf und schlug somit seinen Vorgänger Sebastian Cremer um 0,02 vom Thron. Schnellste Schülerin wurde im Finale Lena Günther. Mit einer Zeit von 3,68 Sekunden legte sie zwar als Schnellste die hochgerechneten 30m zurück, erwatet hatte man sich von ihr allerdings etwas mehr. Als eines der zur Zeit größten Sprinttalente Deutschlands legte sie in der Vorrunde eine Zeit von 3,43 Sekunden vor. Damit hätte auch sie einen neuen Finalrekord aufgestellt.
 
Die Schulgesamtwertung gewann das Georg-Büchner-Gymnasium aus Köln-Weiden.
 
Alle Final-Finalteilnehmer bekamen einen Jahresgutschein für eine kostenlose Mitgliedschaft für die Leichtathletik-Abteilung des ASV. Außerdem bekamen alle Teilnehmer eine Urkunde und die drei Erstplatzierten eines jeden Jahrgangs Pokale und Urkunden.
 
Fabian Heynmöller durfte sich zur Belohnung als neuer Finalrekordaufsteller auf eine von Gelaria Kaufhof gesponserte Trainingsausrüstung freuen.


Jahrgang 95:
 
1 Miranda-Tamayo Jorge Katharina-Henoth-Gesamtschule 3,96
2 Gabelt , Nicolai Nicolai Georg-Büchner-Gymnasium 3,98
3 Arndt, Alexander Alexander Georg-Büchner-Gymnasium 4,02
       
1 Csanyi, Zoe Schillergymnasium 4,00
2 Rudel, Naomi Georg-Büchner-Gymnasium 4,18
3 Fälschle, Sophia Sophia Liebfrauenschule 4,26
 
Jahrgang 94:

 
1 Schäfer, Steffen Papst-Johannes XXIII-Schule 3,78
2 Döhmer, Sven Irmgardis-Gymnasium 3,90
3 Zimmermann, Max Max Apostelgymnasium 4,06
       
1 Stettner, Viktoria Georg-Büchner-Gymnasium 3,92
1 Meikis, Lilly Lilly Max-Ernst-Gymnasium 3,92
3 Plaza, Alexandra Georg-Büchner-Gymnasium 4,10
3 Groß, Ann Sophie Irmgardis-Gymnasium 4,12

Jahrgang 93:
 
1 Werner, Frank Albert-Schweitzer-Gymnasium 3,48
2 Ekoma-Malila Jonathan Humboldt-Gymnasium 3,82
3 Huselstein, Henri Kaiserin-Augusta-Schule 3,84
       
1 Schmitz, Tatjana Kaiserin-Theophanu-Schule 3,82
2 Korff, Stephanie Dreikönigsgymnasium 3,88
3 Behlau, Melina St.Ursula-Gymnasium 3,92
 
Jahrgang 92:
 
1 Özkan, Enes Katharina-Henoth-Gesamtschule 3,52
2 Baumerich, Philipp Kaiserin-Theophanu-Schule 3,68
2 Küchenhofen, Phillip Kaiserin-Augusta-Schule 3,68
3 Virzi, Valerio Papst-Johannes XXIII-Schule 3,62
       
1 Müssener, Judith Erzbischöfliche Ursulinenrealschule 3,72
2 Kühler, Nina Max-Ernst-Gymnasium 3,84
3 Zeuchner, Luisa Liebfrauenschule 3,86
 
Jahrgang 91:
 
1 van Hees, Marcel Edith-Stein-Realschule 3,40
2 Güney, Hasim Friedrich-Wilhelm-Gymnasium 3,44
3 Esch, David Kaiserin-Augusta-Schule 3,54
       
1 Günther, Leena Apostelgymnasium 3,68
2 Ladwig, Anne Dreikönigsgymnasium 3,78
3 Müsse, Carolyn StApostelgymnasium 3,86
 
Jahrgang 90:
 
1 Rosenberger, Pascal Gymnasium Köln-Pesch 3,44
2 Stolz, Benedikt Irmgardis-Gymnasium 3,54
3 Hasenberg, Christopher Christopher Stadtgymnasium 3,60
       
1 Hujsl, Jessica Kaiserin-Augusta-Schule 3,70
2 Becker, Viola Liebfrauenschule 3,90
3 Hassler, Wiebke Liebfrauenschule 3,94
3 Menne, Mirjam Erzbischöfliche Ursulinenrealschule 3,94
 
Oberstufe ab Jahrgang 89:
 
1 Heynmöller, Fabian Stadtgymnasium Köln-Porz 3,28
2 Wegmann, Philipp Kaiserin-Augusta-Schule 3,34
3 Kurt-Tschamendje P. Montessori-Gymnasium Rochusstr. 3,38
3 Garncarz, Milan Gymnasium Kreuzgasse 3,38
       
1 Jungbecker, Verena Verena Kaiserin-Augusta-Schule 3,78
2 Krause, Anne Liebfrauenschule 3,80
3 Wild, Sonja Friedrich-Wilhlem-Gymnasium 3,82

 




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben