Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Wie schnell ist schnell?
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Training >> Artikel

15.11.2006  

 
  Schnell laufen lässt einem den Wind in den Haaren spüren und ein Gefühl geben von Tempo und Dynamik. Doch wie schnell ist schnell genug, wie schnell zu laufen?
 
Wenn Sie fünf Minuten so schnell laufen wie es geht, werden Sie in ein Sauerstoffdefizit hineinlaufen und nach diesen fünf Minuten total erschöpft und mit übersäuerten Muskeln ankommen. Wenn Sie rund eine halbe Stunde so schnell laufen wie Sie können, werden Sie an der Kippe laufen von aerob zu anaerober Energiebereitstellung und dadurch Ihre Tempofestigkeit verbessern. Laufen Sie zwei Stunden so schnell wie möglich, müssen Sie natürlich deutlich langsamer laufen, denn über diese lange Zeitdauer kann man nicht im anaeroben Bereich laufen.



__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben