Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Silvesterlauf 2007 "Durch den Dünnwalder Bösch"
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Silvesterlauf "Durch den Dünnwalder Bösch" >> Artikel

27.12.2007  

 
 

 
     
Zum letzten Tag des Jahres lädt die Laufabteilung des TV-Dünnwald wieder alle Lauffreunde herzlich zum gemeinsamen Stundenlauf in Köln Dünnwald ein. Eine Veranstaltung, die den Spaß an der gemeinsamen Bewegung ohne Leistungsdruck und Wettkampfgedanken zum Ziel hat. Gestartet wird um 10:00 Uhr auf einem 2,8km langen Rundkurs, auf dem sich die Teilnehmer ganz nach Lust und Laune austoben oder einfach nur einem Genusslauf nachgehen können. Und somit wird man sicherlich wieder plappernde Walkinggruppen antreffen, als auch leistungsorientierte Sprinter, die ihren persönlichen Streckenrekord toppen wollen. Um 11:00 Uhr verkündet ein lauter Böllerknall das Ende des Laufes, womit die Teilnehmer dann gefordert sind, auf der Rückseite ihrer Startnummern die absolvierten Runden zu notieren und im Start/Zielbereich abzugeben. Die gelaufenen Runden findet man dann in einer alphabetisch sortierten Teilnehmerliste wieder. Zum Ausklang der Veranstaltung
   
  Geselligkeit und Gemeinschaft wir beim Silvesterlauf des Dünnwalder TV groß geschrieben. Hierzu gehört auch das abschließende Genießen des üppigen Buffets.
werden wieder Persönlichkeiten, wie jüngste und älteste Teilnehmer geehrt. Das eigentliche Highlight wird aber sicherlich mal wieder das üppige Läuferbuffet sein, bei dem es allerlei Leckereien im Überfluss gibt. Das unterstreicht allerdings auch den geselligen Rahmen der Veranstaltung nochmals, denn nach Hause gehen, will hier keiner so schnell.
 
Das Startgeld beträgt 3 Euro für Kinder, 5 Euro für Jugendliche, 8 Euro für Erwachsene und 16 Euro für eine Familie. Sie umfasst die Urkunde mit je einem Stimmungsfoto und All-Inklusive Verpflegung. Da die Veranstaltung nicht beim Verband angemeldet ist, erfolgt der Lauf auf eigenes Risiko eines jeden Teilnehmers.
 
Wer Spaß an der Bewegung hat und zum Jahresabschluss die Geselligkeit unter Gleichgesinnten sucht, dem sei die mit viel Liebe ausgerichtete Veranstaltung wärmstens empfohlen. Das Teilnehmerfeld ist auf 250 begrenzt.
 
 
   
Ausschreibung:  Ausschreibung-14-Silvesterlauf.pdf
Anmeldeformular:  Anmeldung-Silvesterlauf-07.pdf
 




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben