Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

News rund um den Bensberger Martini-Lauf
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Bensberger Martini-Lauf >> Artikel

31.10.2009  

 
  Ferahiwat Gamachu aus Äthiopien startet beim Martinilauf
 
Die symphatische Läuferin kommt aus Asela, 175 km südöstlich von Addis Abeba, dem gleichen Dorf wie Weltrekordler und Olympiasieger Haile Gebrselassie. Sie trainierte in ihre Jugend viel mit der Weltklasseläuferin Berhane Adere. „Mimi“ wie sie ihre Freunde rufen, kommt mit ihrem belgischen Freund Roger Königs, der selbst ein bekannter Spitzenläufer ist. Dank dem Hotel Malerwinkel in Bensberg können die Beiden ganz entspannt bereits am Samstag anreisen und direkt an der Laufstrecke übernachten.

Erbsensuppe für alle Martiniläufer gratis
 
Intersport Haeger hat noch schnell ein Bonbon aus der Tasche gezaubert: jede Martiniläuferin und jeder Martiniläufer bekommt mit den Startunterlagen einen Gutschein für eine leckere Erbsensuppe, frisch von der Metzgerei Himperich aus Bensberg, die auch noch drei Präsentkörbe für die Siegerehrung spendet.

Vormeldefrist bis 02.11. verlängert
 
Die online-Anmeldung ist auf Montag, 2. November bis etwa 20 Uhr um einen Tag verlängert Nachmeldungen und Abholung der Startunterlagen sind am Samstag, von 10 bis 16 Uhr und natürlich am Wettkampftag ab 9 Uhr in der Schloßstraße 85 bei Intersport Haeger in Bensberg möglich.
 
    www.bensberger-martinilauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben