Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Newsletter
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Lokar und Gemke siegen beim 29. Bayer-Kreuz-Lauf
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Straßenlauf Rund um das Bayer-Kreuz >> Artikel

07.03.2010  

 
 

Die 5 schnellsten Läuferinnen und Läufer des 29. Bayer-Kreuz-Laufes

 
In Abwesenheit von Lokalmatadorin Melanie Kraus war der Weg beim 29. Lauf Rund um das Bayer-Kreuz in Leverkusen frei für Claudia Lokar (SuS Olfen). Die 46-Jährige gewann das Zehnkilometer-Rennen der Frauen in 35:12 Minuten. Bei den Männern setzte sich Christian Gemke in 30:42 Minuten durch.
 
Das war ein hartes Rennen, ich musste mir die Zeit wirklich erkämpfen, sagte Lokar und freute sich über ihren unerwarteten Sieg auf der 2,5 Kilometer langen Rundkurs entlang der Kaiser-Wilhelm-Allee. Ganz unbekannt ist die Läuferin allerdings nicht, 1996 wurde Lokar Sechste bei den Cross-Europameisterschaften im belgischen Charleroi.
 
Bei den Männern gab es einen Doppelsieg vom LAZ Puma Troisdorf/Siegburg. Dabei konnte sich Christian Gemke wie Claudia Lokar erstmals in die Siegerliste eintragen und gab sich nachdem Rennen ebenso überrascht. Ich hatte zwischenzeitlich fast 20 Meter Rückstand und habe nicht mehr mit dem Sieg gerechnet. Auf der letzten Runde zog Gemke das Tempo noch einmal an und ging in 30:42 Minuten als Erster über die Ziellinie vor seinem Vereinskollegen Maciek Miereckj (30:46 min).
 
Über fünf Kilometer war Sven Haag (TV Refrath) in 15:44 Minuten am schnellsten, bei den Frauen siegte Heike Herma (DJK Jung Siegf. Herzogenrath) in 20:11 Minuten.
 
Bei insgesamt 2.200 Teilnehmern waren die Staffelrennen wieder zahlreich besetzt. Am erfolgreichsten war dabei wie im vergangenen Jahr das Opladener Landrat-Lucas-Gymnasium mit insgesamt vier Siegen.
 
Ein positives Fazit zog Organisator Paul Heinz Wellmann nach Abschluss der 29. Auflage des Traditionslaufs in Leverkusen: Nachdem langen Winter hat mich die Teilnehmerzahl positiv überrascht und wir hatten Glück, dass das Wetter doch noch gut wurde. Im nächsten Jahr hoffe ich, dass wir 2.500 Läufer an den Start bekommen.



__________________________________
Autor und Copyright: Peter Bock für Laufen-in-Koeln
Foto: Laufen-in-Koeln; Detlev Ackermann

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben