Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Top-Meldung: Er ist wieder da! -
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Kölner Friedenslauf >> Artikel

19.03.2010  

 
 

Start des Kölner Friedenslauf am Fischmarkt. Am 17. Oktober 2010 soll er weitergeführt werden.

 
Er war eigentlich schon für tot erklärt worden, der "Kölner Freidenslauf", doch anscheinend hatte man da wohl nicht die Rechnung mit dem Wirt, sprich dem eigentlichen Veranstalter gemacht.
 
Aufgrund von internen Meinungsverschiedenheiten innerhalb des Kölner Verein TFG 1878 Köln-Nippes e.V. traten einige Mitglieder aus der Leichtathletikabteilung aus und brachten damit die Abteilung kurzfristig ins Schwanken. In der Laufszene hatte sich der Verein mit der Austragung des Stundenlauf, sowie des Friedenslaufes einen Namen gemacht. Die damals ausgetretenen Vereinsmitglieder beabsichtigten im weiteren Verlauf, den Friedenslauf dann in Eigenregie zu veranstalten, hatten hierfür auch schon alle Genehmigungen seitens der Stadt Köln, scheiterten letztendlich aber am nötigen Sponsoring. Somit war der Lauf faktisch für tot erklärt worden und es formierten sich Ideen Dritter, eine Ersatzveranstaltung zu installieren.
 
Nach zwei Jahren Pause meldet sich nun der TFG Köln-Nippes wieder zu Wort: "Wir haben den Friedenslauf damals veranstaltet und wir werden ihn auch zukünftig austragen", erklärt Organisationsleiter Dieter Grote als Top-News Laufen-in-Koeln gegenüber freudig und entschlossen.
 
Eine Nachricht, die sicherlich viele Läuferinnen und Läufer freuen wird und daher seien auf die Schnelle schon mal die Eckdaten hierfür bekanntgegeben:
 

21. Kölner Friedenslauf
über 10km am Soanntag, dem 17. Oktober 2010
 
Köln, Fischmarkt
Start: 09:30 Uhr
Rheinufer (Rheingarten)

 
 
 
    www.tfg-koeln.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben