Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Vorrübergehende Streckenänderung beim 6. Internationaler Biesfelder Dorflauf
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Biesfelder Dorflauf >> Artikel

12.04.2010  

 
  Der Internationale Biesfelder Dorflauf der Union Blau-Weiss Bisfeld bei Kürten kommt am 22. Mai 2010 wieder ins Laufen und dies in doppelter Hinsicht. Nachdem man im vergangenen Jahr den Streckenverlauf komplett verlegt hatte, gibt es in diesem Jahr eine erneute Änderung. Zurzeit wird der Sportplatz, auf dem sich der Start- und Zielbereich befand, umgebaut und mit Kunstrasen aufgewertet. Somit sehen sich die Veranstalter vorübergehend gezwungen, den Start und Zielbereich um ein paar Hundert Meter in nördlicher Laufrichtung zu verschieben. Die fehlenden Laufmeter werden durch eine Wendepunktstrecke im Kinderdorfgelände ausgeglichen. Im nächsten Jahr soll der Start und Zieleinlauf dann wieder auf dem Sportplatz erfolgen.
 
Ansonsten bleibt alles beim altbewährten Motto und Veranstalter Dirk Zager verspricht: "Flach ist woanders".
 
Ein 3D-Höhenmodell der Strecke. Nach dem Start geht es direkt "bergauf". Beim Hauptlauf werden 2 Runden gelaufen wobei gut 130 Höhenmeter zusammenkommen.
 
 
 
    www.union-blau-weiss-biesfeld.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben