Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Online-Anmeldung für den Women’s Run Köln ab sofort möglich
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Women's Run Köln >> Artikel

28.01.2011  

 
 
 
Am 13. August 2011 fällt der Startschuss für den 4. Reebok Women’s Run Köln am Tanzbrunnen in Köln-Deutz. Auf der neu gestalteten Homepage www.womensrun.de können sich Sportsfreundinnen, Favoritinnen, Naturtalente und Siegerinnen ab sofort wieder für den größten Frauenlauf in Nordrhein-Westfalen anmelden. Noch bis zum 6. Februar läuft dort auch die Abstimmung über das diesjährige T-Shirt-Motto.
 
5.400 Frauen gingen 2010 an den Start. Am 13. August sollen es nach dem Willen der Veranstalter wieder ebenso viele werden. Kai Schlegtendal, Geschäftsführer des hiesigen Ausrichters sportvorort: „Wir freuen uns sehr, dass es 2011 gelungen ist, die Anmeldung schon früh im Jahr zu ermöglichen. Jetzt sind wir gespannt, wie das von den Teilnehmerinnen angenommen wird. Wir rechnen auf jeden Fall wieder mit über 5.000 Frauen beim Women's Run in Köln". Wer dabei sein will, sollte sich so früh wie möglich einen der begehrten Startplätze sichern. Bis zum 6. Februar kann man außerdem noch über das diesjährige T-Shirt-Motto mitbestimmen und gewinnen. Zur Auswahl stehen Finisherin, Spaß-Läuferin, Überfliegerin, Gewinnerin, Running Queen und Laufwunder. Unter allen Einsendungen werden fünf Reebok-Sporttaschen verlost.
 
Kein „Wachstum um jeden Preis“
 
Während die Aufschrift auf den schon legendären rosa T-Shirts also noch ungewiss ist, steht das Motto des Laufs schon jetzt wieder fest: „Laufen, lachen und relaxen“ heißt die Devise nun schon im vierten Jahr. Sie hat sich bewährt – das zeigen die Zahlen: 2.200 Teilnehmerinnen im Auftaktjahr 2008, 4.400 bei der zweiten Auflage und sagenhafte 5.400 im Jahr 2010. Dennoch geht es beim Women’s Run in Köln nicht in erster Linie darum, weiter zu wachsen: „Wir wollen dauerhaft ein gut organisiertes und qualitativ hochwertiges Event für Frauen bieten, die Spaß am gemeinsamen Laufen, am Entspannen und an guten Shopping-Angeboten haben. Wir freuen uns über viele Anmeldungen, aber es ist nicht das vorrangige Ziel des Women’s Run immer größer und immer voller zu werden“, sagt Kai Schlegtendal.
 
Preis und Leistungen bleiben gleich
 
Bewährt haben sich auch die Strecke und das Rahmenprogramm. Wie in den Vorjahren können die Teilnehmerinnen wieder wählen, ob sie fünf oder acht Kilometer durch den Rheinpark und die Kölner Altstadt laufen oder walken möchten. Eine attraktive Bühnenshow mit gemeinsamem Warm-Up, karibischen Klängen und Sambarhythmen und mit Moderator-Profi Sebastian Hempfling sowie die attraktiven Angebote der Sponsoren und Partner sorgen dafür, dass bei Teilnehmerinnen und Besucher/innen den ganzen Tag über keine Langeweile aufkommt. Die Teilnahme am 4. Reebok Women’s Run Köln am 13. August 2011 kostet wie in den Vorjahren 19,90 Euro. Im Startpreis enthalten ist wieder die gut gefüllte Finisher-Tasche mit Geschenken der Partner und Sponsoren und natürlich das heiß begehrte rosa T-Shirt mit der noch zu wählenden Mottoaufschrift.
  
 
    Informationen und Anmeldung: www.womensrun.de




__________________________________
Autor und Copyright: Silke Wiegand für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben