Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Vorbericht zum 5. Bickendorfer Büdchenlauf
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Biesfelder Dorflauf >> Artikel

09.09.2011  

 
 
 
Bickendorfer Büdchenlauf feiert Jubiläum und bietet am 25. September 2011 ein Programm für Jedermann – Firma Itting neuer Veranstaltungspräsenter

 
Am Sonntag den 25. September 2011 dreht sich im kölschem Veedel wieder alles um den Laufsport. Schon zum fünften Mal werden Läuferinnen und Läufer die Möglichkeit haben zwischen 9:30 Uhr und 14:00 Uhr an verschiedenen Wettkämpfen teilzunehmen und Teil des Laufspektakels in Köln-Bickendorf zu werden.
 
Mit der Firma Itting hat der Büdchenlauf in diesem Jahr einen neuen Veranstaltungspräsenter gefunden. Seit der Premierenveranstaltung unterstützt die Firma Itting die Veranstaltung und erweitert jetzt Ihr Engagement. Die Idee einen Lauf in den Straßen von Bickendorf zu veranstalten stammt vom Bickendorfer Geschäftsmann Hans Johnen. Nach einer Teilnahme beim Brauweiler Abteilauf kam er auf den Geschmack und konnte sich eine derartige Laufveranstaltung auch für „sein“ Veedel Bickendorf vorstellen. Kurzerhand nahm Johnen im Namen der Bickendorfer Interessengemeinschaft e.V. (big) Kontakt mit der Kölner Event Marketing Agentur König Event Marketing auf, um die Idee in die Tat umzusetzen. Nach dem sich zahlreiche big-Mitglieder bereit erklärt hatten das Projekt auch finanziellen zu unterstützen, ging es an die konkrete Planung. Der Sportverein DJK Roland Köln-West e.V. hat den Bickendorfer Büdchenlauf bei seinen ersten drei Auflagen im sportlichen Bereich und bei der Streckensicherung tatkräftig unterstützt. Seit dem vergangen Jahr übernimmt diesen Part der TuS Köln-Ehrenfeld 1865 e.V.. Auch hier klappte die Zusammenarbeit auf Anhieb sehr gut. Die Mischung aus vielen großzügigen Sponsoren aus der big, externen Sponsoren, einen engagierten Sportverein und einer professionellen Veranstaltungsagentur machte es möglich den Bickendorfer Büdchenlauf als einen beliebten und qualitativ hochwertigen Straßen- und Volkslauf in Köln zu etablieren. Mit dem ehemaligen Oberbürgermeister Fritz Schramma hat der Büdchenlauf einen prominenten Fürsprecher, der auch bei der anstehenden fünften Auflage den Startschuss abfeuern wird.
 

Die Initiatoren

 
Ziel aller Beteiligten war es immer eine Veranstaltung für Jedermann zu bieten, so dass möglichst viele am Büdchenlauf teilnehmen konnten. Seit der Premiere gibt es deshalb viele Möglichkeiten der Teilnahme. Mit dem „Bambinilauf“ haben die „Kleinsten“ ihren eigenen Lauf und können das erste Mal Wettkampfluft schnuppern. Für alle Bambinis ist die Teilnahme am Büdchenlauf kostenlos. Zudem erhält jeder Bambini im Ziel eine goldene Finisher-Medaille. Für die etwas älteren Kids gibt es den Schülerlauf über 2,5 Kilometer. Beim Schulen Cup und Firmen- und Mannschaftslauf können Gruppen (bestehend aus drei bis fünf Personen) über die 5 Kilometer-Distanz gemeinsam an den Start gehen. Für Walker- und Nordic-Walker gibt es ebenfalls einen eigenen Lauf über 5 Kilometer. Highlight der Veranstaltung ist der 10 km – Hauptlauf und 5 km – Volkslauf, die für die ambitionierten Läuferinnen und Läufer eine große Herausforderung sind.
 
In diesem Jahr wird das Wettkampfprogramm sogar um eine weitere Teilnahmemöglichkeit erweitert. Durch die Einführung einer Para-Wertung können geistig und körperlich Behinderte an der Veranstaltung teilnehmen und geehrt werden. Hierbei können die Teilnehmer noch nach dem Start entscheiden, ob sie eine Runde oder zwei Runden laufen möchten. Die Laufstrecken führen seit je her durch die Geschäftsmeile der Venloerstraße, dem Montessori-Park, sowie durch einige Wohnsiedlungen in Bickendorf, wo die Teilnehmer von den Anwohnern lautstark angefeuert werden.

 
Für Stadtfeststimmung sorgt hier immer wieder der „Grüne Brunnenweg“. Dessen Bewohner puschen die Läuferinnen und Läufer mit kölschen Klängen und Sambatrommeln zu neuen persönlichen Bestzeiten. Der Zieleinlauf befindet sich auf der Venloerstraße, direkt vor dem Veranstaltungsplatz auf dem Parkplatz der Kölner Bank. Sportmoderator Artur Schmidt moderiert den „Büdchenlauf“ schon seit der Premiere. Schmidt moderierte u.a. die Marathonläufe in Frankfurt, Köln, Regensburg, Dresden, Rostock, Lübeck, Karlsruhe, Hannover, den Mittelrhein und den Mitteldeutschen Marathon. Dazu führte er bei unzähligen bekannten deutschen Straßenläufen durch das Programm. So wird Schmidt auch in diesem Jahr den zahlreichen Zuschauer am Straßenrand den Laufsport näher bringen und mit seinem enormen Insiderwissen interessante Kommentare abgeben.
 
Neben einem bunten Rahmenprogramm, u.a. mit zahlreichen Aktionen der Sponsoren, werden die Rennen mit fetziger Musik begleitet. So bietet der Bickendorfer Büdchenlauf mit seinen sportlichen Disziplinen und seinen weiteren Programmpunkten auch bei seiner fünften Auflage eine Sonntagsveranstaltung für die ganze Familie. Ein besonderer Service erhalten die Teilnehmer durch die Physiotherapiepraxis Hohagen&Vossen. So kann man sich nach dem Strapazen massieren lassen und relaxen.
 
Eine Anmeldemöglichkeit zu den verschiedenen Disziplinen besteht noch bis zum 18. September 2011. Dies ist online auf der laufeigenen Internetseite: www.bickendorf-lauf.de und persönlich in der Concert Kasse Johnen, Venloer Straße 654, 50827 Köln-Bickendorf möglich. Fragen zum Bickendorfer Büdchenlauf beantwortet das Büdchenlauf-Team unter folgender Telefonnummer: 0221/4998866. Die Bickendorfer Interessengemeinschaft e.V., der TuS Köln-Ehrenfeld 1865 e.V., die Sponsoren und König Event Marketing wünscht allen Teilnehmer einen tollen Wettkampf im Veedel Bickendorf.

Die Laufdisziplinen:
 
9:30 Uhr Bambinilauf (500 m) präsentiert von der Sparkasse KölnBonn
10:00 Uhr Schülerlauf (2,5 km) präsentiert von Bruckmann Augenoptik
10:30 Uhr Walking- / Nordic-Walking-Lauf (5 km) präsentiert von Guett Dern
10:30 Uhr Para-Wertung präsentiert von König Event Marketing
11.30 Uhr Volkslauf (5 km) präsentiert von NetCologne
11.30 Uhr Schulen Cup (5 km) präsentiert von der Kölner Bank
11:30 Uhr Firmen- / Mannschaftslauf(5 km) präsentiert von Autobedarf Boecker
12:30 Uhr Hauptlauf (10 km) präsentiert von KölnBäder


 
    www.bickendorf-lauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Sven Frese für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben