Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Großzügige Spende des Citylauf Erftstadt an die LG Donatus
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Citylauf Erftstadt >> Artikel

24.02.2012  

 
 
Johannes Schuck, Dirk Pretorius, Sabine Pretorius, Nicole Pröhl-Borger (vom Vorstand der LG Donatus Erftstadt), Adi Bitten, Ruth Bell Erner und Volker Erner (vom Vorstand des Fördervereins Citylauf Erftstadt)
 
Großzügige Spende des Fördervereins Citylauf Erftstadt e. V. an die LG Donatus Erftstadt e. V.

 
Der Förderverein Citylauf Erftstadt e. V. hat im vergangenen September den mittlerweile 3. GVG-Citylauf in Erftstadt-Lechenich mit großer Beteiligung der Läuferinnen und Läufer Erftstadts, aber auch der ganzen Region ausgerichtet. Das Highlight des 3. GVG-Citylaufs war zweifelsohne die Ausrichtung der Westdeutschen- und der Nordrhein-Meisterschaften des Leichtathletikverbandes Nordrhein im 10 Km-Straßenlauf. Am Lauftag haben sich bei Kaiserwetter „die Besten im Westen“ in Erftstadt gemessen – Tausende von Zuschauern waren an der Strecke und feuerten die Sportler an. Aufgrund des großen Anklangs der Veranstaltung bei den Läufern, den Zuschauern, aber auch den Sponsoren, konnte der Förderverein des Erftstädter Citylaufs in der Vereinskasse einen Gewinn verbuchen.
 
Laut der Satzung des Fördervereins verfolgt der Verein ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Er bezweckt die Förderung der Leichtathletik unter Berücksichtigung
des Breitensports, des Leistungssports und vor allem der Nachwuchsarbeit. Dieser Zweck wird insbesondere verwirklicht durch die Unterstützung und Durchführung von Straßenläufen und Leichtathletikwettkämpfen. Diesen Zielen des Fördervereins folgend hat der Vereinsvorstand einstimmig beschlossen, der LG Donatus Erftstadt e. V. aus dem finanziellen Überschuss des 3. GVG-Citylaufs einen Organisationszuschuss in Höhe von insgesamt 1.200,00 € für die Ausrichtung ihres diesjährigen 8. Donatuslaufs zukommen zu lassen.
 
Für die Sicherheit an der Laufstrecke und insbesondere im Start-/Zielbereich benötigt die LG Donatus noch einige Absperrgitter. Diese können nunmehr durch die großzügige Spende des Fördervereins Citylauf Erftstadt angeschafft und bei dem in Erftstadt ebenfalls sehr beliebten Donatuslauf verwendet werden.
 
In diesem Jahr findet der 8. Donatuslauf „Rund um den Donatussee“ am 11. März statt. Der Donatuslauf bietet wieder für Jung und Alt attraktive Laufstrecken von 400 m für die Bambinis, Schülerläufe, 5 km Familien-Lauf und Walking, 10 km Hauptlauf und einen Halbmarathon über 21,1 km. Ein Höhepunkt werden die Grundschulmeisterschaften über 1.200 m und 5 km sein, die bereits zum 5. Mal mit der Unterstützung der VR-Bank Rhein-Erft stattfinden. Start und Ziel des Laufevents ist an der Waldorfschule in Erftstadt-Liblar. Wichtige und interessante Informationen rund um den Donatuslauf findet man auf der Internetseite unter www.donatuslauf.de. Hier kann man sich selbstverständlich auch bereits für den Lauf online anmelden.
 
Bei der Spendenübergabe waren sich die Vorstände beider Erftstädter Laufsportvereine einig, dass speziell der Laufsport in Erftstadt einen enorm hohen Stellenwert hat. Die Vereinsvorsitzenden Dirk Pretorius und Volker Erner stellten in diesem Zusammenhang heraus, dass die beiden großen Laufklassiker – der Donatuslauf im Frühjahr in Liblar und der Citylauf im Herbst in Lechenich – entgegen des allgemeinen Trends in Deutschland von der Teilnehmerzahl her nicht rückläufig sind, sondern sich vielmehr einer stetig steigenden Zahl von Läuferinnen und Läufern bei den einzelnen Laufdistanzen erfreuen kann. „Insbesondere die bei beiden Erftstädter Läufen zu verzeichnende hohe Beteiligung der Kinder und Jugendlichen ist immer wieder ein großer Ansporn für uns, Jahr für Jahr mit großem ehrenamtlichen Engagement die Laufveranstaltungen zu organisieren. Aber auch die sportlich ambitionierten Läuferinnen und Läufer richten ihren Fokus mehr und mehr auf Erftstadt. Dies liegt beim Donatuslauf sicher an der Lauf-Cup-Serie im Rhein-Erft-Kreis, dem Rhein-Erft-Akademie-Cup und beim Citylauf an dem Schub durch die Westdeutschen- und die Nordrhein-Meisterschaften.“ – so Pretorius und Erner. Beide sind sich einig, dass bei der Dimension, die beide Laufsportereignisse in Erftstadt mittlerweile angenommen haben, die Unterstützung in Form einer Spende im Sinne des Erftstädter Laufsports extrem wichtig ist. Insofern war der Vorstand der LG Donatus dem Förderverein Citylauf Erftstadt für den Organisationszuschuss für die Absperrgitter sehr dankbar.
 
Die Vertreter beider Vereine freuen sich auf ihre Läufe und laden alle Erftstädter ganz herzlich ein, zunächst am 11. März 2012 beim 8. Kreissparkasse Köln-Donatuslauf in Erftstadt-Liblar entweder aktiv auf einer der attraktiven Laufstrecken oder als Zuschauer an der Laufstrecke dabei zu sein. Der Donatuslauf ist der Auftakt für insgesamt 7 Volksläufe der Rhein-Erft-Akademie-Cup-Serie.
 
Der krönende Abschluss der Laufsaison des Jahres wird dann am 30. September 2012 mit dem 4. GVG-Citylauf in Erftstadt-Lechenich stattfinden. Auch hier gibt es wieder die gewohnten Laufdistanzen über 750 m für die Kinder, 1500 m für die Schüler sowie über 5 km und 10 km für alle Laufsportbegeisterten. Auf dem Lechenicher Marktplatz werden wieder bei garantiert bester Stimmung Hunderte von Sportler und Tausende von Zuschauern sein. Das Citylauf-Wochenende startet wieder mit einer Live-Musik-Veranstaltung am Tag vor dem Lauf in einem großen Festzelt auf dem Marktplatz mit vielen Überraschungen bei freiem Eintritt. Dann heißt es wieder „Let´s Dance!“. Die musikalische Auftaktveranstaltung wird wiederum professionell organisiert von dem Kooperationspartner des Fördervereins Citylauf Erftstadt dem BSV „Jeck Op Lechenich“ e. V. – ein Verein, der bereits eine große Tradition im Veranstaltungsbereich Erftstadts hat.
 
In Erftstadt ist auch in 2012 wieder eine Menge los – es lohnt sich dabei zu sein!
 




__________________________________
Autor und Copyright: Volker Erner für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben