Laufen.NRW (Köln)
Das überregionale Online-Magazin im Rheinland
Über 6.500 Beiträge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

4. GVG Citylauf Erftstadt - Champions und Streckenrekorde
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Citylauf Erftstadt >> Artikel

01.10.2012 

 
"Erftstädter Citylauf - die Vierte"!
 
Strahlende Augen, erschöpfte, aber glückliche Sieger, stolze Finisher, begeisterte Zuschauer und sehr zufriedene Veranstalter! Damit ist eigentlich alles gesagt über die 4. Auflage des Erftstädter Citylaufs. Bereits im letzten Jahr, als der kleine und noch junge Förderverein des Citylaufs in Erftstadt den sportlichen Ritterschlag mit der Ausrichtung der Westdeutschen- und Nordrhein-Meisterschaften erhielt, empfand man eine unglaubliche Begeisterung bei nahezu allen aktiven Sportlern und den zahlreichen Zuschauern. Aber auch in diesem Jahr ging die Erfolgsgeschichte weiter.
 
Bei idealem Laufwetter und optimalen Rahmenbedingungen begaben sich 2000 kleine und große Läufer an die Starts der insgesamt 8 Läufe des 4. GVG-Citylaufs in Erftstadt. Besonders erfreulich war die erneut überwältigende Teilnahme fast aller Erftstädter Schulen und zahlreicher Kitas. Die Veranstalter waren sich einig: "Durch diesen enormen Zuspruch nicht nur in der regionalen Sportszene, sondern gerade auch bei den vielen Kindern und Jugendlichen in Erftstadt hat sich gezeigt, dass sich der Lauf etabliert hat und eine Veranstaltung ist, auf die in Erftstadt alle heiß sind!"
 
Die Teilnehmerzahlen bleiben in Erftstadt entgegen dem bundesweit stark rückläufigen Trend nicht nur stabil, sie steigern sich sogar. Über 2000 Läufer dokumentieren dies in diesem Jahr. Durch die Begeisterung bei den Zuschauern im Start-/Zielbereich und an der Strecke des attraktiven 2,5 km Rundkurses mitten durch die historische Innenstadt Lechenichs war die Stimmung und die Atmosphäre wieder bestens. Die einzelnen Laufstrecken sind extra so ausgewählt, dass die Zuschauer die Läufer mehrfach sehen und anfeuern können. Für alle Läufer - insbesondere für die Kinder - ist das ein unvergessliches Erlebnis. Sie werden förmlich über die Strecke "getragen". Der Vorsitzende des Fördervereins des Citylaufs in Erftstadt Volker Erner war nach dem Lauf stolz auf sein Team und rundum zufrieden: "Nach dieser fantastischen Stimmung bei den Sportlern und den Zuschauern kann man nur ein positives Fazit ziehen. Der GVG-Citylauf in Erftstadt ist im Kreise der etablierten Volks- und Straßenläufe in der Region und weit darüber hinaus angekommen. Das macht uns mächtig stolz!" Das Gesamtkonzept des Sportevents stimmt, die Sponsoren finden sich in der Veranstaltung wieder und unterstützen den Citylauf. Der Hauptsponsor GVG Rhein-Erft hat erst kürzlich den Sponsoringvertrag um drei weitere Jahre verlängert. Die finanzielle Absicherung des Laufs ist damit gesichert - der Erftstädter Citylauf steht auf soliden Füßen und wird weiterlaufen.


Die Ergebnisse des diesjährigen 4. GVG-Citylauf Erftstadt lauten im Einzelnen:
 
Die über 350 Teilnehmer des GVG-Kinderlaufs sind zunächst ohne Zeitnahme gestartet, so dass es hier natürlich keine Wertungen gibt.

Beim 10 km-Lauf der Kreissparkasse Köln waren bei den Frauen die 3 Bestplatzierten:
 
Platz 1: Cornelia Schindler (SCC Berlin) in 36:04 Min.
Platz 2: Melanie Stemper (Run2 by Runners Point Bonn) in 37:18 Min.
Platz 3: Anke Schmitz-Elvenich (Asics Frontrunner) in 38:15 Min.

Beim 10 km-Lauf der Kreissparkasse Köln waren bei den Männern die 3 Bestplatzierten:
 
Platz 1: Maciek Miereczko (Förderverein Citylauf Erftstadt e. V.) in 32:04 Min.
Platz 2: Matthias Kolter (Run by Runners Point Köln) in 32:49 Min.
Platz 3: Carsten von Kuk (LT DSHS Köln) in 33:34 Min.

Die beste Staffel im 10 km-Lauf stellte die Familie Pfennig mit Lars, Jan, Doris und Olaf Pfennig.

Bei den Schülerläufen (1,5 km-Distanz) gab es insgesamt 4 Altersklassenläufe. Hier lauten die jeweiligen Bestplatzierten:
 
Apotheke im Erftstadt Center-Schülerlauf, Jahrgang 2002 - 2006, Mädchen
Platz 1: Lilli Wolters (Gymnasium Lechenich) in 5:20 Min.
Platz 2: Maite Küstner (Südschule Lechenich) in 5:23 Min.
Platz 3: Dorothea Isdepski (Freie Waldorfschule Erftstadt) in 5:33 Min.

Vodafone-Schülerlauf, Jahrgang 2002 - 2006, Jungen
 
Platz 1: Lars Buchmann (Nordschule Lechenich) in 5:17 Min.
Platz 2: Kim Andre Waldenberger (St. Barbara Concordia Grundschule) in 5:19 Min.
Platz 3: Simon Röttgen (Südschule Lechenich) in 5:20 Min.

BARMER GEK-Schülerlauf, Jahrgang 1997 - 2001, Mädchen
 
Platz 1: Carina Küstner (Gymnasium Lechenich) in 4:52 Min.
Platz 2: Hannah Grossmann (LC Jugend 07 Bergheim) in 5:00 Min.
Platz 3: Delia Rombach (Gottfried-Kinkel-Realschule Liblar) in 5:08 Min.

Tanzschule Latus-Schülerlauf, Jahrgang 1997 - 2001, Jungen
 
Platz 1: Justus Kaufmann (VFL Euskirchen) in 4:33 Min.
Platz 2: Kai Raabe (Gottfried-Kinkel-Realschule Liblar) in 4:45 Min.
Platz 3: Florian Hirsch (Gottfried-Kinkel-Realschule Liblar) in 4:54 Min.

Beim 5 km-VR-Bank-Familienlauf waren bei den Frauen die 3 Bestplatzierten:
 
Platz 1: Leonie Habicht (LAV Grefrath Habbelrath) in 19:44 Min. (neuer Streckenrekord!)
Platz 2: Hannah Kaufmann (VFL Euskirchen) in 20:14 Min.
Platz 3: Angela Sievernich (Gymnasium Lechenich) in 21:42 Min.

Beim 5 km-VR-Bank-Familienlauf waren bei den Männern die 3 Bestplatzierten:
 
Platz 1: Maciek Miereczko (Förderverein Citylauf Erftstadt e. V.) in 16:00 Min. (neuer Streckenrekord!)
Platz 2: Julien Jeandree (LG Kreis Ahrweiler) in 16:07 Min.
Platz 3: Matthias Kolter (Run2 by Runners Point Köln) in 16:29 Min.

Es wurden zudem die Erftstadt-Champions, die von der Generali Serviceagentur Adam Lis präsentiert wurden, gekürt. Hier hat die schnellste Frau bzw. der schnellste Mann aus Erftstadt, die an 2 Läufen in Erftstadt auf der 10 km-Distanz teilgenommen haben, gewonnen. Bei den Frauen ist Erftstadt-Champion Martina Werny geworden.
 
Bei den Männern ist Carsten von Kuk souverän der neue Erftstadt-Champion geworden.
 
Den Schulpreis für die teilnehmerstärkste Schulklasse (1 Tag im Phantasialand mit der gesamten Klasse und Betreuern), der vom Phantasialand in Brühl gestiftet wurde, hat die Klasse 5 d vom Gymnasium Lechenich gewonnen. Die Klasse der Sportlehrerin Claudia Behrensmeier ist geschlossen bei den einzelnen Läufen an den Start gegangen!
 
Den Vodafone-Schulpreis für die schnellste Erftstädter Grundschule (1 Jahr lang einen turboschnellen Internetzugang mit einem Laptop für die Grundschule) hat die Nordschule in Lechenich gewonnen.

 
   
 
    "Nach dem Lauf" heißt bekanntlich "Vor dem Lauf". Der 5. GVG-Citylauf Erftstadt findet am 29. September 2013 statt. Ganz Erftstadt fiebert sicherlich der 5. Auflage des sportlichen Großereignisses schon jetzt entgegen. Dann wird in Erftstadt wieder fast alles auf den Beinen sein!




__________________________________
Autor und Copyright: Volker Erner für Laufen-in-Koeln