Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Newsletter
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

LSV Porz - Läuferspende für Inklusion im Kindergarten
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Neujahrslauf des GSV-Porz >> Artikel

17.02.2013  

 
 

Ingeborg Urbach überreicht eine Spende in Höhe von 400 Euro an einen Porz-Eiler Kindergarten.

 
Laufend Gutes tun - Spende vom Neujahrslauf überreicht
 
Da hat es den Richtigen getroffen. Hoch erfreut und gerührt von der Geste, nahm ein Vertreter eines Porz-Eiler Kindergarten am Sonntag eine Spende vom LSV Porz entgegegen. Sie soll für Inklusions-Aktivitäten verwendet werden.
 
Das Geld stammt aus dem Erlös des vom LSV-Porz veranstalteten Porzer Neujahrslaufes, bei dem jedes Jahr für einen guten Zwecks gesammelt wird. Rund 245 Euro kamen im ersten Schritt zusammen. Die Signal-Iduna Generalagentur unter Peter Schottlach hatte die Spende dann nochmal auf 155 Euro aufgestockt, womit am Ende 400 Euro zusammen kamen.
 
Die Spende wird traditionell im Rahmen der Winterlaufserie feierlich übergeben.
 




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben