Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Startschuss frei für den 8. Raiba-Frühlingslauf Frechen!
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Frechener Frühlingslauf >> Artikel

06.11.2013  

 
 

 
Veranstalter öffnen Anmeldeportal für den beliebten Volkslauf am 4. Mai 2014 +++ Neues Angebot für Dreier-Teams +++

 
In rund einem halben Jahr fällt der Startschuss für eine der schönsten und beliebtesten Laufveranstaltungen der Region: den Raiba-Frühlingslauf Frechen. Dann wird die achte Auflage des Volkslaufs erneut die Laufgemeinde in die Töpferstadt vor den westlichen Toren Kölns locken.
 
"Wir freuen uns, dass wir schon früh eine Startgarantie für einen der schönsten Läufe in Nordrhein-Westfalen geben können. Der Laufkalender wird immer umfangreicher und viele Starterinnen und Starter planen ihre Events lange im Voraus", weiß Organisator Holger Wesseln, der mit seiner Kölner Agentur pulsschlag den Frühlingslauf gemeinsam mit der TS Frechen ausrichtet. "Wir rechnen erneut mit einem vollen Haus mit mehr als 1.500 Starttickets."
 
Holger Wesseln und das Organisationsteam bieten erstmals eine Wertung für Dreier-Teams an. Herren-, Damen- und Mixedteams müssen aus drei unterschiedlichen Läufern bestehen. Dabei gibt es keine Altersklasseneinteilung, so dass Erwachsene und Kinder gemeinsam in einem Team starten können.
 
"Die Startmöglichkeit für Dreier-Teams verstehen wir als Angebot für Familien, Freunde und Unternehmen. Der Spaß soll absolut im Vordergrund stehen wenn Papa und Mama mit den Kids starten oder der Chef mit seinen Mitarbeitern die Laufschuhe schnürt", erklärt Wesseln. "Und im Anschluss wollen wir bei hoffentlich schönem Wetter mit allen Teilnehmern in der Frechener City feiern."
 
Der Raiba-Frühlingslauf Frechen lockt seit Jahren mit einem breitgefächerten Programm die Laufbegeisterten nicht nur aus dem Rhein-Erft-Kreis an. Von den Bambinis über die Schüler bis zu den Erwachsenen ist alles am Start. Erfreulich ist dabei der Run auf die Startplätze bei der einer der größten Walking-Veranstaltung des Rheinlandes mit mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.
 
Wer sich schon jetzt für das Frechener Laufhighlight anmelden möchte, findet auf der Internetseite des Veranstalters www.frechener-fruehlingslauf.de alle wichtigen Infos zur Anmeldung und Strecke.
 
Das Veranstalterteam der Agentur pulsschlag bedankt sich bei seinen Partnern, Sponsoren und im Besonderen bei der TS Frechen. "Die Turnerschaft Frechen ist der Motor des Events. Ohne die große Unterstützung wäre die Durchführung des Frühlingslaufs nicht möglich", richtet Holger Wesseln seinen Dank an den lokalen Sportverein, der durch wochenlange Vorbereitungen und Planungen mit dem ehrenamtlichen Einsatz von über 50 Helfern aus allen Abteilungen eine Veranstaltung dieser Größenordnung erst möglich macht.
 
Der Läufer-Parcours in der Frechener City ist sehr interessant. Die Steigungen der Adolph-Kolping-Straße und der Burgstraße bis hoch zur Straße Am Judenbroich machen die Frechener Strecke sehr anspruchsvoll. Speziell beim 10 km-Lauf, bei dem die Runde zweimal gelaufen wird, ist es für die Läufer doppelt anstrengend. Die zentrale Lage des Start- und Zielbereichs auf dem Rathausvorplatz in Frechen entschädigen nach einem anstrengenden Streckenverlauf mit einem stimmungsvollen Finish. Die Bambinis und Schüler laufen über verkürzte Runden.
 
Der Frechener Frühlingslauf ist als offizieller Lauf beim Leichtathletikverband angemeldet. Die Strecke ist DLV-vermessen und die Zeiterfassung erfolgt durch den Real-Time-ChampionChip, dem Standard aller großen Laufveranstaltungen in Deutschland.
 
 
 
    www.raiba-fruehlingslauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Stephan Flock für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben