Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Nur noch 100 Startplätze für 1. Kirschblütenlauf frei
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Kirschblütenlauf >> Artikel

06.04.2004  

 
 

REFRATH-Meile mit Topläufer
 
Jochen Baumhof vom TV Refrath,  Initiator und sportlicher Leiter des 1. Kirschblütenlaufes, erwartet am Freitag, 14. Mai, ein erlesenes Feld am Start der REFRATH-Meile : „Es haben 13 Läufer zugesagt, die über 1.500 Meter schneller als 4 Minuten laufen können. Favoriten sind die beiden amtierenden Deutschen Staffelmeister von der LG Olympia Dortmund Ansgar Varnhagen und Steffen Co sowie Lars Haferkamp vom Gerolsteiner LGV und Fahd Mellouk vom TSV Bayer Leverkusen. Am Start auch Roger Königs aus Belgien, der für den luxembourgischen Club Celtic Diekirch startet sowie der Gewinner des letzt jährigen Stadtlaufes, der Kenianer Joseah Kiprono Keter. Dieses Elitefeld rennt um den „Preis der VPV-Versicherung“ um 19 Uhr auf dem sehr schnellen 3 Rundenkurs im Herzen von Refrath. Allein hierfür lohnt das Zuschauen.
 
Freizeit- und Leistungsläufer starten um 19.30 Uhr beim 1. Kirschblütenlauf über 10 km, präsentiert von der Kreissparkasse Köln. Hier sind noch rund 100 Startplätze frei, so Mitorganisator Martin Koller : „Die meisten der 300 Vormelder kommen aus dem Großraum Bergisch Gladbach und Köln. Wenn wir vorher das Limit von 400 Teilnehmer nicht erreicht haben sollten, werden wir keinen Nachmelder abweisen“. Die abwechslungsreiche  Strecke, mit Start und Ziel im Refrather Einkaufszentrum am „Siebenmorgen“ , führt von hier aus auf einen genau vermessenen, schnellen 2-Rundenkurs durch das Naherholungsgebiet um den Saaler See. Für Stimmung „wie am wilden Eber“  beim Berlin-Marathon sorgt die Sambaband „Katakichi Cologne“.  Zuschauer, Moderation und Musik sollen die Aktiven eingangs der zweiten Runde und natürlich im Ziel anfeuern. Zudem ist der Kirchblütenlauf Auftakt zur 4. Auflage der 3-Kreiselauf-Serie, gefördert durch die Sportstiftung der Kreissparkasse Köln. Nachmeldungen, Abholung der Startunterlagen und Bezahlung sind in der Turnhalle „Steinbreche“ am Marktplatz ab 17.00 Uhr möglich.
 
Mit dem ersten Startschuss um 18.30 Uhr wird Bürgermeisterin Maria Theresia Opladen nicht nur die Bambinis über 400 m auf die Piste schicken, sondern auch das Kirschblütenfest, das bis Sonntag viele Attraktionen ( z..B. Musiktalentwettbewerb ) bietet, eröffnen.10 Minuten später dürfen sich die Schüler und Schülerinnen auf der doppelten Distanz messen.
 
Sicherheit für alle Teilnehmer und Zuschauer liegt dem Verantwortlichen Martin Doherr und Jochen Baumhof besonders am Herzen. Drängelgitter, Teil- und Vollsperrung betroffener Straßen sind unumgänglich. Über 80 Helfer vom TV Refrath sind für einen reibungslosen Ablauf im Einsatz und hoffen auf Verständnis der betroffenen Anwohner.

 

Alle Infos und die Online-Anmeldung unter www.kirschbluetenlauf.de





__________________________________
Autor und Copyright: Orgateam TV Refrath track & field team

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben