Laufen.NRW (KŲln)
Das Łberregionale Online-Magazin im Rheinland
‹ber 6.500 Beitršge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

12. Fliegerhorstlauf K√∂ln-Wahn - Die L√§ufer scharen schon mit den F√ľ√üen
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Lauf um den Fliegerhorst-Pokal >> Artikel

11.03.2014 

 

Auf die Plätze - Los! Start zum Fliegerhorstlauf-Wahn


Die L√§ufer scharen schon mit den F√ľ√üen
 
Die Bundeswehr (Kommando Unterst√ľtzungsverb√§nde Luftwaffe im Fliegerhorst WAHN) als Veranstalter kann gar nicht anders - Die L√§uferinnen und L√§ufer lieben ihn, wollen ihn und bekommen ihn auch - den Fliegerhorstlauf-Wahn. Morgen f√§llt der Startschuss zur 12. Auflage. Und die Teilnehmer machen auch ordentlich Druck, bereits 256 Voranmeldungen liegen vor, dass sind 100 mehr als im Vorjahr. Das Orgateam wird's freuen und ehrlich gesagt, haben sie den gro√üen Zuspruch auch verdient.
 
Um 13:30 Uhr werden die Teilnehmer den Start auf der Sportanlage in der Kaserne des Fliegerhorst Wahn verlassen. Mitlaufen k√∂nnen sowohl Staatsdiener als auch Zivilisten. Eine 10 Kilometer lange Strecke f√ľhrt die L√§uferinnen und L√§ufer dann √ľber die Strecke, bevor es zur√ľck auf die Sportanlage zum Ziel geht. Das leicht dezent wellige Profil und die sehr abwechslungsreiche Streckenf√ľhrung sorgen f√ľr viel Kurzweil.
 
Anschlie√üend findet f√ľr alle Teilnehmer eine Siegerehrung statt. Wer eine Stehparty oder Holzb√§nke als Sitzgelegenheit vermutet, wird eines Besseren belehrt. Hier wei√ü man Gastfreundschaft gro√ü zu schreiben. Bei Kaffee und Kuchen an gedecktem Tisch l√§sst man im Offiziers-Heim den Lauf noch mal Revue passieren und ehrt die Schnellsten mit Pokalen. Am Ende darf jeder eine Urkunde zur Erinnerung mit nach Hause nehmen.
 
 
 
    Die komplette Ausschreibung: Fliegerhorstlauf.pdf




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln