Laufen.NRW (K÷ln)
Das Řberregionale Online-Magazin im Rheinland
▄ber 6.500 Beitrńge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

Tausende "verbr├╝ckt" nach dem 34. DKV Br├╝ckenlauf des ASV K├Âln
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> DKV Br├╝ckenlauf >> Artikel

01.09.2014 

 

Die Siegerinnen beim 34. DKV Br├╝ckenlauf des ASV K├Âln: Anna Hahner, Susanne Hahn und Lisa Hahner


Tausende "verbr├╝ckt" nach dem 34. DKV Br├╝ckenlauf des ASV K├Âln
 

Hahner, Hahn, Hahner - so lautete der Zieleinlauf der Damen beim 34. DKV Br├╝ckenlauf des ASV K├Âln am 31.08.2014. Selten war das Starterfeld der Frauenwertung beim K├Âlner Laufklassiker so hochrangig besetzt wie in diesem Jahr. Und so warteten die zahlreichen Zuschauer und die Laufexperten gleicherma├čen gespannt auf den Ausgang der Damenwertung: Nach der Startzusage der Hahner-Zwillinge Anna (Aktuelle 10km-Zeit 33:52 Min; Platz 3 Deutsche Bestenliste) und Lisa (10km-Zeit 2013 33:50 Min), die erstmalig als Markenbotschafterinnen f├╝r Gerolsteiner an den Start gingen, hatte sich auch die Top-L├Ąuferin Susanne Hahn angek├╝ndigt. Die Anmeldung von Hahn, die am Marathon bei den Olympischen Spielen 2008 und 2012 teilgenommen hatte und 2014 Deutsche Halbmarathonmeisterin wurde, lie├č auf eine spannende Entscheidung hoffen.
 
Am Ende gewann Lisa Hahner mit einer Zeit von 00:54:42 und 46 Sekunden Vorsprung vor Susanne Hahn. Auf den dritten Platz lief Anna Hahner - sie bew├Ąltigte die 15,4km lange Strecke in der Zeit von 00:56:21.

ASV K├Âln stellt m├Ąnnlichen Sieger
 
Der schnellste L├Ąufer an diesem Tag hie├č Dominik Fabianowski vom ASV K├Âln. Er gewann im weinroten Trikot des ASV die Wertung der Herren mit der Zeit von 00:51:58. Auf dem zweiten Platz folgte Daniel Gruber - Dritter wurde Dr. Christian Jonen, der f├╝r den VFB Multisport Rhein-Erft an den Start ging.

Bj├Ârn Otto gab Startschuss
 
P├╝nktlich um 10.00 Uhr gab ASV-Stabhochspringer Bj├Ârn Otto vor dem Sport- und Olympiamuseum im K├Âlner Rheinauhafen den Startschuss f├╝r tausende von L├Ąuferinnen und L├Ąufern. Der sympathische Silbermedaillen-Gewinner der olympischen Spiele in London gab im Interview mit Moderator Tom Bartels aber zu, dass er gr├Â├čten Respekt vor der Leistung der Teilnehmer habe, ihm die 44m Anlauf beim Stabhochsprung aber in Zukunft vollkommen ausreichen w├╝rden.

Jede Menge Prominente beim 34. DKV Br├╝ckenlauf
 
Moderator Tom Bartels, der zuletzt das WM-Finale in Brasilien f├╝r die ARD kommentiert hatte, legte auf der B├╝hne einen wahren Interview-Marathon hin: Viele Prominente gingen an den Start und erz├Ąhlten im Vorfeld von ihrer Motivation, beim DKV Br├╝ckelauf des ASV K├Âln zu laufen. So auch wieder WDR-Livereporter Christian David, der schon ein alter Bekannter beim DKV Br├╝ckenlauf ist und den man getrost als "Allesl├Ąufer" bei Veranstaltungen des ASV K├Âln betiteln darf.

Ulrike von der Groeben lief f├╝r die Kinderkardiologie

 
Auch RTL Aktuell-Sportexpertin Ulrike von der Groeben ging beim Br├╝ckenlauf auf die Strecke. Sie lief als Laufpatin beim Kinderlauf f├╝r die Kinderkardiologie der Uniklinik K├Âln eine 6km lange Strecke. F├╝r das Laufengagement der Kinder spendete die DKV 1000,- Euro f├╝r die Station. ├ťbergeben wurde der Scheck von Dr. Christoph Jurecka, Vorstand der DKV Deutsche Krankenversicherung und ERGO Versicherungsgruppe, der mit der Startnummer 1 auch selber mit vielen seiner Kollegen auf die Strecke ging: ┬äDer DKV Br├╝ckenlauf des ASV K├Âln ist einfach eine tolle Veranstaltung. F├╝r die DKV als Gesundheitsversicherer ist die F├Ârderung des Breitensports ein wichtiges Engagement.┬ô, res├╝mierte er nach dem Lauf.

"Ich bin verbr├╝ckt nach K├Âlle"
 
Beim 34. DKV Br├╝ckenlauf des ASV K├Âln hatten sich 3400 ┬äVerbr├╝ckte┬ô angemeldet - sie alle liefen mit dem T-Shirt, dessen Spruch ┬äIch bin verbr├╝ckt nach K├Âlle┬ô in diesem Jahr Peter Berger vom K├Âlner Stadt-Anzeiger ausgedacht hatte. Auf diesen Br├╝ckenlauf hatte sich Berger, der seit 1997 keinen Br├╝ckenlauf mehr verpasst hat, ganz besonders gefreut: ┬äDas ist doch lustig, wenn tausende L├Ąuferinnen und L├Ąufer meinen Spruch hinten auf dem T-Shirt tragen. Da macht es doch richtig Spa├č, wenn man ├╝berholt wird. Endlich mal ein Rennen, bei dem ich mit Vergn├╝gen Letzter werden k├Ânnte.┬ô

Wienands und Aust - das Duo der Herzen
 
Die Daumen der Zuschauer und der Mitl├Ąufer geh├Ârte in diesem Jahr Marcel Wienands, der mit seinem Laufpartner Dorian Aust erstmalig an einer Laufveranstaltung teilnahm. Aufgrund eines gentechnischen Defekts hat der 22j├Ąhrige K├Âlner nur noch ein Prozent Sehkraft, womit er als blind eingestuft wird. Mit einem Schl├╝sselband lotste ihn sein Laufpartner Aust ├╝ber die anspruchsvolle Strecke ├╝ber die Br├╝cken K├Âlns. Und beide zeigten sich nach dem Lauf begeistert: "Fantastische Stimmung. Toll, wie mich die anderen Teilnehmer auf der Strecke immer wieder angefeuert haben." l├Ąchelte Wienands im Ziel.
 
 
┬á┬á┬á Der n├Ąchste Br├╝ckenlauf des ASV K├Âln findet am 30.08.2015 statt. Schon vorher kann man am 13. Mai 2015 beim GALERIA Kaufhof Nachtlauf des ASV K├Âln an den Start gehen.




__________________________________
Autor und Copyright: Stephan Ehritt f├╝r Laufen-in-Koeln