Laufen.NRW (K÷ln)
Das Řberregionale Online-Magazin im Rheinland
▄ber 6.500 Beitrńge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

Diabetes Programm Deutschland geht in die n├Ąchste Runde
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Diabetes Programm Deutschland >> Artikel

19.12.2014 

 

 
Jetzt anmelden und laufend aktiv bleiben!
 
Im Februar 2015 geht das Diabetes Programm Deutschland in die f├╝nfte Auflage. Ab sofort k├Ânnen sich Menschen mit Diabetes Typ 1 und Typ 2 sowie Menschen mit Pr├Ądiabetes aller Altersklassen erneut zu einem zehnmonatigen Lauf- oder Walkingtraining unter medizinischer und sportwissenschaftlicher Betreuung anmelden.
 
Das betreute Lauf- und Walkingtraining in K├Âln startet bereits in der ersten Februarwoche und l├Ąuft bis Mitte Dezember. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden sich in Longerich, Dellbr├╝ck und M├╝ngersdorf treffen. Die medizinische Betreuung ├╝bernimmt der Facharzt f├╝r Innere Medizin und Diabetologie Dr. Loeff vom Diabeteszentrum am Ev. Krankenhaus K├Âln-Weyertal. Die sportliche Leitung ├╝bernehmen der TV Refrath 1893 e.V. sowie der VGS K├Âln e.V.
 
Eine Informationsveranstaltung findet am 15. Januar 2015 von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr in der Sporthochschule K├Âln (Am Sportpark M├╝ngersdorf 6, 50933 K├Âln) in H├Ârsaal 3 statt. (Voranmeldung erw├╝nscht; E-mail: info@diabetes-programm-deutschland.de). Im Rahmen der Informationsveranstaltung wird das Programm umfassend vorgestellt und die Experten stehen Ihnen f├╝r Fragen zur Verf├╝gung.
 
Idee und Motivation des professionellen Lauftrainings f├╝r Menschen mit Diabetes war und ist es, Sport bewusst als Therapie gegen die Krankheit einzusetzen. Dabei wurden die Erwartungen aller bisherigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer weit ├╝bertroffen. Insbesondere die M├Ąnner und Frauen, die an Diabetes Typ 2 erkrankt sind, konnten ihre Gesundheitswerte stark verbessern und haben den Spa├č an der Bewegung (wieder) entdeckt. Auswertungen aus vergangenen Jahren haben ergeben, dass Langzeitzuckerwert, Gewicht und Medikation im Schnitt stark reduziert werden konnten. Bei Medikamenten war teilweise sogar eine vollst├Ąndige Absetzung m├Âglich.
 
Professionell unterst├╝tzt und begleitet wird das Diabetes Programm Deutschland von der Deutschen Sporthochschule K├Âln, Bayer HealthCare, Medtronic, Novo Nordisk und der Techniker Krankenkasse. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet zweimal w├Âchentliches Training mit ausgebildeten Lauftrainern in kleinen Gruppen, eine fach├Ąrztliche Begleitung, ein kostenloser Startplatz f├╝r ein regionales Laufevent sowie eine umfangreiche medizinische Betreuung entlang der Strecke. Auch ein funktionelles Laufshirt und die Bereitstellung von Blutzuckermessger├Ąten inklusive Teststreifen f├╝r die Trainingseinheiten geh├Âren zum Paket dazu. Der Selbstkostenanteil pro Person betr├Ągt 199 Euro f├╝r 10,5 Monate. Die Techniker Krankenkasse ├╝bernimmt bei der ersten Teilnahme an dieser Patientenschulung 85% des Teilnahmebeitrags. Viele weitere Kassen erstatten ebenfalls Teile der Kosten. Da die Teilnehmer-Sicherheit h├Âchste Priorit├Ąt hat, ist eine umfangreiche Sportbescheinigung durch den Hausarzt oder Diabetologen Pflicht.
 
 
    www.diabetes-programm-deutschland.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln