Laufen.NRW (KŲln)
Das Łberregionale Online-Magazin im Rheinland
‹ber 6.500 Beitršge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

KVB Dauerlauf im Severinsviertel war schon immer ein Renner ...
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> NetCologne Dauerlauf im Severinsviertel >> Artikel

08.04.2015 

 

War schon immer eine Renner ... Startaufstellung zum "Dauerlauf im Severinsviertel", Anno pief.

Alt und immer noch flott - der Dauerlauf im Severinsviertel
 
- Laufveranstaltungen gibt es viele. Einige kommen und gehen. Nicht so beim Dauerlauf im Severinsviertel. Die urk√∂lsche Laufveranstaltung kann nicht nur eine entsprechend lange Historie vorlegen, sondern auch viele bekannte Sportlegenden. Birgit Lennartz nimmt auch heute noch aktiv an Wettk√§mpfen teil, die Zeiten von Thomas Eickmann, Martin L√ľchtefeld, Ernst Ludwig und Wolf Dieter Poschmann geh√∂ren da eher der Vergangenheit an.

 
- Die Historie zeigt aber auch, dass einige Sieger immer wieder gerne vorbeikommen und mitlaufen.
 
- Den Streckenrekord halten √ľbrigens Maximillian Bahn mit 29.05 Minuten, aufgestellt 1999 und Sabine Knetsch mit 33.04, den sie 1987 aufstellte.
 
- Der Lauf ist eine Veranstaltung, bei dem ambitionierte Sportler und Gelegenheitsjogger miteinander und gemeinsam an den Start gehen und gleichermaßen mit Eifer und Spaß laufen.
 
- Im Jahre 1997 weist die Laufveranstaltung eine L√ľcke auf, sie musste aus finanziellen Gr√ľnden ausfallen. Hingegen vieler Ger√ľchte, dass sich die Veranstalter mit diesem Lauf die Taschen vollmachen, war das Event stets von einer finanziellen Spritze aus den eigenen Reihen abh√§ngig, also den jeweiligen Unternehmen des Organisationskopfes G. Herkenrath und J. Scheler. Und in diesem Jahr musste gespart werden.
 
¬†- Warum gibt es f√ľr 1984 keine Zeiten? Wie das halt so bei Premierenveranstaltungen ist, trotz aller Vorkehrungen kann trotzdem noch ein Missgeschick passieren. Aufgrund einer Unaufmerksamkeit eines Streckenposten, wurden die L√§ufer an der Severinstorburg falsch geleitet, was zur Folge hatte, dass Thomas Eickmann unabsichtlich abk√ľrzte.
 
- Übrigens: Die Strecke wurde zur Premiere seitens Veranstalter im Vorfeld selbst vermessen. Eine anschließende DLV-Vermessung ergab eine Abweichung von 4 Metern auf die Gesamtstrecke.

Die Bestenliste des Dauerlauf im Severinsviertel
 

Jahr

Pos

Männer

Zeit

Frauen

Zeit

Bemerkung

1984

1

Thomas Eickmann

Birgit Lennartz

2

Martin L√ľchtefeld

Ursula Koether

3

Ernst Ludwig

Helga Maletz

 

4

Wolf Dieter Poschmann        

1985

1

Michael Spöttel

30.00

Petra Nikla

35.45

2

Martin L√ľchtefeld

30.20

Christiane Wölm

36.57

3

Andreas Cromm

30.25

Sabine Weiß

37.13

1986

1

Michael Spöttel

29.53

Petra Nikla

34.52

2

Axel Wehmeier

29.59

Sabine Weiß

35.07

3

Harald Beitat

29.59

Bettina Werker

35.35

1987

1

Heinz B√ľrger

29.32

Sabine Knetsch

33.04

2

Thomas Eickmann

30.09

Gail Rear

34.18

3

Thomas Marx

30.20

Petra Nikla

34.56

1988

1

Ernst Ludwig

30.23

Britta Lorch

33.41

2

Robert Krämer

30.29

Annabel Holtkamp

33.54

3

Anuschewski

31.10

Petra Nikla-Liebert

35.08

1989

1

Lieven van Severen

30.40

Ursula Koether

37.38

2

Dietrich Rockenfeller

30.51

Helga Mankel

39.04

3

Peter Orthen

31.23

Gisela Stier

41.14

1990

1

Peter Vetter

30.37

Ute Jenke

34.48

2

Wilfried Paulitschke

30.38

Alexa Reichling

35.45

3

Dietmar Schneider

30.55

Antje Pohlmann

35.47

1991

1

Thomas Marx

30.04

Petra Liebert

34.27

2

Wilfried Paulitschke

30.08

Ute Jenke

34.50

3

G√ľnter Ziwey

30.13

Annabel Holtkamp

35.10

1992

1

Axel Wehmeier

31.01

Marie Paul Ketelsberger

39.13

2

Herbert Einsiedel

31.33

Margret Knigge

42.24

3

Stephan Gripp

31.41

Ingrid Heimhardt

42.25

1993

1

Heinz Bernd B√ľrger

29.22

Brigitte Kraus

38.09

2

Martin Gr√ľning

29.53

Andrea Karhoff

38.20

3

Frank Schnabel

30.14

Monika Bach

40.03

1994

1

Thomas Eickmann

29.57

Elena Tolstogouzov

33.20

2

Jean Wemts

30.10

Petra Maak

35.52

3

Bernd Feldhoff

31.22

Hafida Gadi

36.15

1995

1

Bernd Feldhoff

31.48

Sandra Schönbach

37.35

2

Siegfried Krischer

31.53

Monika Bach

38.18

3

J√ľrgen Ebner

31.54

Regina Gisbertz

40.01

1996

1

Sabatschus Olaf

30.37

Soeder Stefanie

37.04

2

Richter Bernhard

31.32

Schönbach Sandra

37.17

3

von Kuk Carsten

32.07

Keil-Lehmann Gisela

38.59

1997

1

 

     

Lauf ist ausgefallen

2

3

1998

1

Maximilian Bahn

31.37

Christiane Soeder

35.23

Strecke 1998 war 10.270 m

2

Thomas Lang

32.23

Nicole Kresse

38.25

3

Wilfried Paulitschke

32.34

Astrid Osterburg

41.20

1999

1

Maximilian Bahn

29.05

Birgit Lennartz

35.19

2

Jörn Menne

31.02

Charlotte Jung

37.05

3

Sebastian Weigel

31.06

Monika Bach

38.06

2000

1

Maximilian Bahn

32.08

Hiltrud Trippe

40.13

2

Lieven van Severen

32.04

Anane Joswig

41.31

3

Bernd Feldhoff

32.08

Margret Knigge

42.16

2001

1

Maximilian Bahn

30.41

Birgit Rau

35.44

2

Frank Hahn

31.26

Miriam Steeger

40.07

3

Ralf Schön

32.22

Hiltrud Trippe

40.48

2002

1

Frank Hahn

31.48

Britta Wienand

38.03

2

Sebastian Hehn

32.12

Irene Havertz-Röhlich

38.12

3

Robert-Thoma Koch

32.29

Andrea Hahn

38.27

2003

1

Carsten von Kuk

32.05

Birgit Rau

35.41

2

Thomas Tegelkamp

32.50

Ira Korsten

37.11

3

Karsten Portner

32.54

Anja Tschierschke

39.03

2004

1

Carsten von Kuk

32.44

Susanne Ritter

35.17

2

Thomas Tegelkamp

33.05

Astrid Osterburg

38.43

3

Rolf Hollain

33.19

Birgit Lennartz

39.21

2005

1

Salvatore di Dio

32.27

Susanne Ritter

34.44

2

Frank Hahn

32.50

Birgit Lennartz

37.59

3

Carsten von Kuk

32.52

Claudia Schmitz

38.08

2006

1

Carsten von Kuk

31.45

Jeannine Hagedorn

37.45

2

Salvatore di Dio

32.38

Tanja Pesch

38.20

3

Bastian Mucha

33.46

Yvonne Wagner

38.55

2007

1

Carsten von Kuk

33.40

Jeannine Hagedorn

38.52

2

Bastian Rodowski

33.52

Jana Soethout

39.23

3

Görge Heimann

34.23

Sonja Klippel

39.33

2008

1

Maciek Miereczko

31.32

Jana Soethout

37.36

2

Carsten Kuk

32.38

Yvonne Wagner

37.52

3

Erik Sommsich

32.47

Claudia Offermanns

41.31

2009

1

Kurth J√ľrgen

34.01

Jana Soethout

35.19

2

Torsten Trems

34.28

Sonja Klippel

38.07

3

Holger Ohme

34.32

Anna Bang

38.35

2010

1

Bastian Mucha

33.10

Jana Soethout

37.51

2

Sebastion Zeller

34.39

Nadja Gaus

39.58

3

Till Schramm

34.53

Anke Brenner

40.39

2011

1

Erik Sommsich

34.27

Marlen G√ľnther

39.49

2

Matthias Kolter

35.07

Birgit Lennartz

41.15

3

Mario Michael Schmidt

37.26

Anne Kopatschek

41.55

2012

1

Erik Sommsich

32.37

Jana Soethout

35.57

2

Mathias Kolter

33.56

Anne Kopatschek

40.12

3

Manuel Skopnik

35.07

Birgit Lennartz

40.59

2013

1

Simon Dahl

31.48

Sabine Drumm-Becker

39.09

2

Nikki Johnstone

32.21

Silke Schäpers

39.11

3

Bodo Banischewski

32.59

Silke Mindermann

39.51

2014

1

Simon Dahl

32.13

Susanne Hahn

34.22

2

Pascal Meißner

32.39

Sanaa Koubaa

34.40

3

Till Werner

34.01

Susanne Schulze

36.12

 
 
    Dauerlauf im Severinsviertel 2015
Sonntag, 26. April 2015, 12.00 Uhr
 
www.dauerlauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln