Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

KölnTurm Treppenlauf mit 39 Etagen und 700 Stufen startet am 29.08.2015
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> KölnTurm Treppenlauf >> Artikel

23.06.2015  

 
 

Am 29. August geht es wieder für Jedermann über 700 Stufen hinauf im KölnTurm. Mit dabei auch die Feuerwehr, teilweise in kompletter Montur.

Die Herausforderung - 700 Stufen
 
Am 29. August soll es in Köln wieder ganz hoch hinaus gehen. Nachdem 2012 der Feuerwehr-Sportverein Köln e.V. erstmalig einen Treppenlauf im Kölnturm veranstaltete, war 2014 ersteinmal wieder Ruhe im Mediapark. Der Verein ließ den Lauf in dem Jahr ausfallen und trug seine vereinsinterne Meisterschaft im Rahmen des
2. Hochhausmarathon Köln in Chorweiler aus. Unter der Organisation der Kölner Agentur pulsschlag soll der Lauf nun in Zusammenarbeit mit dem Feuerwehr-Sportverein Köln e.V. in einer dritten Auflage wiederbelebt werden.
 
Die Strecke ist schnell erklärt, vom Erdgeschoss geht es 39 Stockwerke und 700 Stufen hinauf auf das Dach von Köln. Von dort aus wartet auf die Teilnehmer eine atemberaubende Aussicht auf die Domstadt auf fast 150 Metern. Gestartet wird einzeln in Abständen per elektronischer Zeitmessung - es gibt also keinen Massenstart, mit Drängeln. Abgerundet wird der Lauf mit einem entsprechendem Rahmenprogramm auf dem MediaPark-Gelände.
 
Anmeldungen sind ab sofort auf der Webseite zur Veranstaltung möglich. Hierzu werden verschiedene Wettbewerbe angeboten. Neben dem Wettbewerb für Feuerwehr-Teams bieten die Veranstalter Rennen für Einzelstarter und 2er-Teams an. Gewertet wird in Männer-, Frauen- und Mixed-Rennen. Die Feuerwehr-Teams starten in Schutzkleidung mit und ohne Atemschutzgerät. Insgesamt stehen 600 Startplätze zur Verfügung. Ein attraktives Rahmenprogramm und Catering-Stände für Freunde und Familien runden das sportliche Geschehen im MediaPark ab.
 
Die Startgebühr für einen Einzelläufer beträgt 20 Euro, Teams zahlen 40 Euro. Im Startgeld inbegriffen sind eine elektronische Zeitmessung, eine umfangreiche Zielverpflegung und ein erfrischendes Früh Sport, ein Online-Urkunden-Service mit persönlicher Laufzeit sowie eine Garderobe, Gepäckaufbewahrungs- und Duschmöglichkeiten auf dem Event-Gelände. Die Sieger erhalten hochwertige Sachpreise. Das offizielle KölnTurm Treppenlauf-Shirt kann bei der Anmeldung zugebucht werden.


Startzeiten:
 
10:00-11:00 Uhr Starts Feuerwehr-Teams
11:15 - 13:45 Uhr Starts Einzelläufer
14:00 - 14:30 Uhr Starts Teams
 
 
    www.koelner-treppenlauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben