Laufen.NRW (K÷ln)
Das Řberregionale Online-Magazin im Rheinland
▄ber 6.500 Beitrńge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

Halloween-Run K├Âln: Laufend gruseln im MediaPark!
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Halloween-Run K├Âln >> Artikel

05.07.2015 

 

 
Premieren-Event mit 2 L├Ąufen: Halloween-Run und Candy-Run +++ Gruseliges Rahmenprogramm f├╝r Gro├č & Klein im Start-/Zielbereich
 
Der K├Âlner Lauf-Kalender 2015 ist um ein neues Highlight reicher! Denn beim kommenden Halloween (Samstag, 31. Oktober) steigt die Premiere des gruseligsten Laufs K├Âlns. Denn beim "1. Halloween-Run K├Âln" treffen sich sportbegeisterte Geister und Spukgespenster, um sich mit Gleichgesinnten auf einer abgesperrten Strecke am MediaPark laufend zu Gruseln. Aber Achtung! Der Halloween-Run K├Âln ist kein Hindernislauf und es gibt keine Zombies, die die Teilnehmer jagen. Der Halloween-Run K├Âln ist ein Event f├╝r alle, die gerne laufen und die Spa├č am Verkleiden haben!
 
"Alle Teilnehmer, die gerne mit ihren Kids etwas unternehmen und die Lust auf ein gruseliges Rahmenprogramm haben, d├╝rfen sich auf eine Laufstrecke mit besonderer Atmosph├Ąre freuen", verspricht Veranstalter Holger Wesseln, der mit seiner Sportagentur pulsschlag unter anderem den Altstadtlauf und den Ringelauf in K├Âln organisiert. "Im ersten Jahr bieten wir neben dem Hauptlauf f├╝r alle L├Ąufer auch einen Candy-Run nur f├╝r die Kids an. Dabei sind gruselige Kost├╝me absolut erw├╝nscht!"
 
Bei der Premiere setzen die Lauf-Spezialisten von pulsschlag auf eine Mischung aus klassischem Volkslauf in einem gruseligen Ambiente und einem Spa├č-Lauf f├╝r Kinder. Beim Halloween-Run geht es je nach Wunsch mit oder ohne Zeitnahme ├╝ber f├╝nf Kilometer vom Start- und Zielbereich im MediaPark durch das angrenzende Parkgel├Ąnde. Der Candy-Run ohne Zeitnahme f├╝r Kids bis einschlie├člich 12 Jahre ist 1,5 Kilometer lang und hat vier ├ťberraschungsstationen mit "S├╝├čem und Saurem", bei denen der Nachwuchs belohnt wird.
 
Der Startschuss f├Ąllt f├╝r den Candy-Run um 18.30 Uhr, die gro├čen Gespenster starten eine Stunde sp├Ąter um 19.30 Uhr. Das Starterfeld beim Candy-Run ist auf 200 Kids begrenzt, beim Halloween-Run liegt das Teilnehmerlimit bei 1.200 Starterinnen und Startern.
 
Alle verkleideten Geister, Zombies und Pumpkins nehmen automatisch an einem Kost├╝mwettbewerb teil. Den Siegern winken gruselig-sch├Âne Geschenke aus dem Hause pulsschlag.
 
Im Startgeld inbegriffen ist eine vermessene und abgesperrte Laufstrecke, eine Chipzeitmessung, ein Online-Urkundenservice sowie eine reichhaltige Strecken- und Zielverpflegung mit Fr├╝h Sport, Obst und Energieriegeln. Des Weiteren finden die Teilnehmer im Veranstaltungszentrum im MediaPark eine Garderobe mit Umkleidem├Âglichkeiten.
 
 
    www.halloweenrun-koeln.de




__________________________________
Autor und Copyright: Stephan Flock f├╝r Laufen-in-Koeln