Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Topläufer und Promis starten am Heumarkt
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> SportScheck Altstadtlauf Köln >> Artikel

26.07.2015  

 
 


Nachmeldungen bis 1 Stunde vor den einzelnen Rennen möglich
 
Köln, 26. Juli 2015. Wenn am kommenden Donnerstag die Starterinnen und Starter bei der sechsten Auflage des Sparda-Bank Altstadtlaufs Köln (30. Juli) auf die Strecke gehen wird nicht nur Breitensport rund um die große Spendenaktion "Running 4 Kids" geboten. Zahlreiche Top-Läufer und Promis gehen unter dem Motto "Laufe op Kölsche Art" auf die wohl schönste Strecke der Domstadt. Die einzigartige Kombination aus "historischem" und "modernem" Köln entlang des Kölschen Stadtpanoramas zwischen Altstadt und Rheinauhafen verleiht dem Lauf sein eigenes Flair.
 
Angeführt wird die Riege der Topläuferinnen von Rike Westermann. Die Kriminaloberkommissarin und Kölns Polizeisportlerin des Jahres 2014 geht als Favoritin gemeinsam mit Maike Schön (Laufteam Bunert) und Susanne Schulze (Rheinberg Runners) in das 10-Kilometer-Rennen. Auf der kürzeren Distanz über 5.000 Meter startet Ulla Gatzweiler als Lokalmatadorin vom ASV Köln.
 
Bei der Männerkonkurrenz können sich die Zuschauer ebenfalls auf spannende Rennen freuen. Der Schotte Nikki Johnstone geht gleich über beide Distanzen als Mitfavorit an den Start. Über 5 Kilometer will der Triathlet Fabian Rahn ein Wörtchen um den Sieg mitreden und im 10-Kilometer-Rennen startet der starke Läufer Pascal Meißner.
 
"Beim Sparda-Bank Altstadtlauf wird auf eine sympathische Art erstklassiger Laufsport mit Charity verbunden", freut sich Holger Wesseln, der mit seiner Agentur pulsschlag und dem Polizeisportverein Köln den Lauf rund um den Heumarkt organisiert. "Vom Spitzensportler über die zahlreichen Hobbyläufer bis hin zu den Kids sind alle am Start. Und gleichzeitig wird dank der Sparda-Bank West laufend Gutes getan. Wir freuen uns auf ein schönes Sportfest in der Altstadt bei dem am Ende hoffentlich eine schöne Spendensumme steht."
 
Bei der sechsten Auflage des beliebten Lauf-Events geht es trotz der zahlreichen Top-Starter nicht nur um Bestleistungen. Die Starterinnen und Starter sammeln mit ihrem Lauf entlang des Kölschen Stadtpanoramas zwischen Altstadt und Rheinauhafen fleißig Spenden für einen guten Zweck. Denn der Titelsponsor Sparda-Bank West eG spendet pro Läufer 10 Euro für die "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e. V.". Angeführt wird dabei das prominente Unterstützerfeld von Wolfram Kons und Birgit von Bentzel. Die beiden bekannten RTL-Moderatoren stehen gemeinsam mit den Schauspielern Yvonne de Bark (u.a. "Unter uns", "Alarm für Cobra 11", "Promi Shopping Queen"), der begeisterten Läuferin und Triathletin Madlen Kaniuth (u.a. "Unter uns", "Die Camper") und Francisco Medina (u.a. "Alles was zählt") an der Startlinie. Neu dabei sind NTV-Moderatorin Sybille Scharr und Kinder-TV-Star Tom Lehel.
 
Dank des Engagements der Sparda-Bank West eG wird auch in diesem Jahr wieder "laufend Gutes getan". Denn die Initiatoren um den ehemaligen Prinz Karneval Ralf Görres eröffnen wieder den Spendentopf. Der Vertriebsleiter der Sparda-Bank West eG geht gemeinsam mit über 50 Mitarbeitern an den Start.
 
Premiere feiert parallel zum Altstadtlauf die große Spendenübergabe auf dem Heumarkt. Findet der Altstadtlauf weiterhin auf der Heumarktstraße statt, so wird unter dem Motto "Running 4 Kids" zum ersten Mal die Spendenaktion auf dem Heumarkt gefeiert. Catering, Kölsche Musik mit der Band "Kuhl un de Gäng" und diverse Informationsstände karitativer Institutionen runden das Programm ab.
 
Bis kurz vor dem Online-Meldeschluss am Sonntag haben sich schon über 2.400 Teilnehmer angemeldet. Nachmeldungen sind bis 60 Minuten vor den einzelnen Läufen bei der Startnummernausgabe im Gürzenich möglich. Im Angebot bei der sechsten Auflage des Altstadtlaufs stehen wieder zwei Wettbewerbe über die 10-Kilometer-Distanz mit unterschiedlichen Leistungsanforderungen sowie ein 5-Kilometer-Lauf und ein Kinder-Lauf.
 
 
    www.stadionlauf-koeln.de




__________________________________
Autor und Copyright: Stephan Flock für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben