Laufen.NRW (K÷ln)
Das Řberregionale Online-Magazin im Rheinland
▄ber 6.500 Beitrńge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

Starkes Halbmarathon-Deb├╝t von Alexandra Tiegel
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Vereinsnachrichten >> Artikel

19.08.2015 

 

Alexandra Tiegel auf der Sportlergala 2015 in Bergisch Gladbach

 
Starkes Halbmarathon-Deb├╝t von Alexandra Tiegel
 

Beim 17. K├Âlner Halbmarathon der DSHS K├Âln lief Alexandra Tiegel vom TV Refrath running team die erste von 3 Runden Stadtwald ├╝ber je 7 Kilometer konservativ an. Doch dann dreht die 10 km Stra├čenlauf-Spezialistin an der Temposchraube und lief f├╝r sie selbst unerwartet unter der Marke von 1:25 Stunden. Hinter der Franz├Âsin Aude Salord (1:21:14), Eva Offermann (1:22:22) von der DJK Herzogenrath und Heidi Schwarz (1:23:53) vom TuS K├Âln rrh. lief die 30j├Ąhrige als Gesamt-Vierte nach 1:24:55 std ins Ziel. "Ich hatte viel Respekt vor den 21 Kilometer und bin sehr ├╝berrascht, dass es so gut lief". TVR-Coach Jochen Baumhof ihr diese Zeit beim letzen Training aber bereits vorausgesagt.
 
Nach l├Ąngerer Wettkampfpause schaffte Eliza Zarl ein tolles Comeback. Die Refratherin lief als 3. der W45 flotte 1:40:37 std. Reinhard Feindt siegte ├╝ber 14 km in der M65 in 1:09:59 std. TVR-Tischtennis-As Jakob Eberhardt ist auch ein guter L├Ąufer. In der Vorbereitung zum K├Âln-Marathon schaffte er die 28 km Strecke als 33. in 2:12:35 std. Kinga Fuchshuber verbessert sich ├╝ber 21 km auf 2:08:32 std.
Caroline Hardt hatte am Samstag in M├╝lheim an der Ruhr mit der Hitze und schw├╝len Luft zu k├Ąmpfen als ihr lieb war. Daher war sie mit ihrem Ergebnis nach ihrer 4monatigen Auszeit von 43:19 min (3.W20) f├╝r die 10 km beim Innenhafenlauf nicht zufrieden.




__________________________________
Autor und Copyright: Jochen Baumhof f├╝r Laufen-in-Koeln