Laufen.NRW (K÷ln)
Das Řberregionale Online-Magazin im Rheinland
▄ber 6.500 Beitrńge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

TV Refrath gewinnt Pulheimer Staffelmarathon mit Streckenrekord
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Pulheimer Staffel-Marathon >> Artikel

18.01.2016 

 

 
TV Refrath gewinnt Pulheimer Staffelmarathon mit Streckenrekord
 
├ťber 1700 Teilnehmer waren insgesamt beim 19. GVG-Staffelmarathon in Pulheim am Start. TVR-Coach Jochen Baumhof hatte zwei Mixed-Teams gemeldet.
 
Die Konkurrenz war so stark wie nie zuvor und vorherige Prognosen kaum m├Âglich, da wie immer viele Triathlon-Teams gemeldet waren. Auf dem 5 km Rundkurs tummelten sich am letzten Sonntag ├╝ber 200 Staffeln und es war schwierig, den ├ťberblick zu behalten. Die Marathondistanz von 42,2 km wurde in 6 Etappen aufgeteilt. Den Prolog f├╝r TV Refrath mixed one lief S├Âren Braun. Der erst 17j├Ąhrigen legte zum Auftakt gl├Ąnzende 26:10 min f├╝r die ersten 7,2 km vor. Die 59j├Ąhrige Antje Wietscher lief ihren 5 km Abschnitt in 21 min und ├╝bergab an Daniel Schmidt, der nach 33 min f├╝r seinen ersten 10 km Part mit einer starken 33 min die F├╝hrung ├╝bernahm. Die wieder st├Ąrker werdende Caroline Hardt lief als n├Ąchstes eine hohe 19er Zeit f├╝r 5 km drauf und ├╝bergab wiederum an Daniel Schmidt. Der Remscheider lief zum zweiten Mal die 10 km in unglaubliche 33:08 min und baute die F├╝hrung weiter aus. Vor dem letzten Teilst├╝ck war der Sieg in Reichweite. Doch als Alexandra Tiegel die letzte 5 km Etappe in 18:50 min Richtung Ziel spurtete, war der Gesamtsieg in 2:32:32 std perfekt.
 
Das TVR-Team I pulverisierte die alte Bestmarke um ├╝ber drei Minuten und gewann mit neuem Streckenrekord von 2:32:32 std vor der LAZ Puma Rhein-Sieg (2:35:28) und den KALS 1 - Triathleten (2:36:36), die ebenfalls unter der alten Bestmarke blieben.
 
Aber auch die zweite Garnitur, TV Refrath mixed two schlugen sich bestens. Von 76 Mixed-Teams kamen Martin Groos, Damian Zehnpfennig, Beate Gebehart, Joachim Uebele, Doris Remshagen und Caroline Hardt auf einen hervorragenden 13. Platz.




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln